Karton

Stora Ensos CKB jetzt noch besser

Foto: Stora Enso
Foto: Stora Enso

CKB wird überwiegend für Multipacks und Faltschachteln zur Verpackung von Lebensmitteln und Getränken verwendet, bei denen es auf Festigkeit, Stabilität und Lebensmittelsicherheit ankommt. Trotz des reduzierten Flächengewichts bringt CKB dieselbe hohe Leistung wie bisher, da sonst keine technischen Eigenschaften geändert wurden. Das Produkt ist jetzt nachhaltiger als zuvor, da weniger Rohstoff zur Herstellung benötigt wird. Nach Investitionen in die Kartonmaschinen des schwedischen Werks Skoghall kann die Leichtgewichtstechnologie jetzt bei allen CKB-Flächengewichten eingesetzt werden. Die neuen Grammaturen reichen von 175 g/m² bis 380 g/m², was bedeutet, dass die höchsten Flächengewichte um 10 g/m² reduziert werden konnten. Heute werden für die CKB-Herstellung 135.000 Baumstämme weniger benötigt als noch im Jahr 2010. Diese Menge entspricht 600 Lkw-Ladungen. CKB ist ein mehrlagiger Kraftkarton. Neben hoher Festigkeit und guten Bedruckungseigenschaften bietet CKB mit seiner naturbraunen Rückseite den Verpackungsdesignern größere kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Ein gutes Beispiel dafür ist der Schokoladen-Adventskalender der Confiserie Reber, der 2014 preisgekrönt wurde.

 

Technische Details

  • mehrlagiger Kraftkarton
  • reduziertes Flächengewicht
  • Grammaturen von 175 g/m² bis 380 g/m²
Über die Firma
Stora Enso OyJ
Helsinki
Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!