Vakuumfüller

Handtmann zeigt auf der Anuga FoodTec Lösungen von der Verarbeitung bis zur Verpackung

Foto: Handtmann

 

Und mit Innovationen und Neuentwicklungen bietet Handtmann Messebesuchern in Köln zukunftsfähige Technologie. Prozesslösungen, die in ihrer Flexibilität, ihrem globalen Einsatzbereich und branchenübergreifenden Anwendungsbreite modernsten Standard repräsentieren für die Lebensmittelverarbeitung mit den Schwerpunkten Fleisch, Molkereiprodukte, Convenience, Fisch, Feinkost, Süßwaren und Tiernahrung. Die Schnittstelle zwischen Portionierprozess und Verpackungslösung bietet ein großes Potenzial zur Effizienzsteigerung in der industriellen Nahrungsmittelverarbeitung. Basis für eine sichere Synchronisation mehrerer Prozessschritte ist die Steuerung. Sie steuert, kontrolliert und vernetzt komplexe Systeme.  Das Unternehmen zeigt vielfältige Lösungen mit Schnittstelle zur Verpackung, wie beispielsweise das automatische Einlegen von Würstchen in unterschiedliche Verpackungen sowie eine absolut neue Gesamtlösung, um geformte Produkte direkt in Schalen zu platzieren. Der Vakuumfüller portioniert schonend und grammgenau, das Formsystem MBF sorgt für vielfältige Formen und der Intech-Einleger platziert die Produkte exakt in Schalen, fertig für die nachgeschaltete Verpackung. Neben dem vollautomatischen Einlegen von geformten Produkten zeigt das Unternehmen auch im Bereich Dosieren eine neue Lösung mit direkter Zuführung zur Verpackung.

 

Aussteller für:

  • Vakuumfüller
  • Portioniersysteme
  • Abdreh- und Abschneidelinien

 

 Anuga FoodTec: Halle 6.1, Stand C10/D19/B10/C19

Über die Firma
Albert Handtmann Armaturenfabrik GmbH & Co. KG
Biberach an der Riß
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!