Home News News Krones übertrifft Umsatzziel

Geschäftsjahr 2014

Krones übertrifft Umsatzziel

Mit einem Umsatzanstieg um 4,9 Prozent auf 2,95 Mrd. Euro übertraf das Unternehmen nach eigenen Angaben sein Umsatzziel um 4,0 Prozent.  Positiv habe sich die starke Wettbewerbsposition des Unternehmens in den Schwellenländern ausgewirkt. Der Umsatzanteil, den Krones in den Emerging Markets erwirtschaftete, kletterte 2014 auf 60,4 Prozent.

Auch der Auftragseingang verbesserte sich: Er legte 2014 stärker zu als der Umsatz. Er stieg um 8,2 Prozent auf 3,04 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,81 Mrd. Euro). Zum 31. Dezember 2014 wies das Unternehmen einen Auftragsbestand von 1,08 Mrd. Euro (Vorjahr: 992,4 Mio. Euro) aus.

Ertragskraft erneut gesteigert

Trotz eines wettbewerbsintensiven Preisniveaus verbesserte Krones im Geschäftsjahr 2014 die Ertragskraft. Ausschlaggebend hierfür waren laut Unternehmen Maßnahmen des Strategieprogramms "Value", die die Effizienz des Unternehmens steigerten.

Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 13,1 Prozent von 169,7 Mio. Euro auf 191,8 Mio. Euro. Die EBT-Marge (Ergebnis vor Steuern im Verhältnis zum Umsatz) verbesserte Krones von 6,0 Prozent im Vorjahr auf 6,5 Prozent.

Das Ergebnis nach Steuern legte im Berichtszeitraum im Vergleich zum Vorjahr um 13,6 Prozent auf 135,7 Mio. Euro zu. Bei einem Umsatz von 2.492,7 Mio. Euro entwickelte sich die EBT-Marge im Kernsegment mit 7,8 Prozent weiterhin positiv.

Die beiden kleineren Segmente erreichten im Gesamtjahr 2014 operativ schwarze Zahlen. Die Prozesstechnik erzielte mit einem Umsatz von 358,7 Mio. Euro eine EBT-Marge von 1,0 Prozent. Im Segment Kosme drückte eine Restrukturierungsrückstellung das operativ ausgeglichene Ergebnis bei einem Umsatz von 102,0 Mio. Euro auf eine EBT-Marge von minus 4,6 Prozent. Damit erfüllte das Segment die Erwartungen, so Krones.

Krones gibt Ausblick auf Geschäftsjahr 2015

Krones erwartet für 2015 im Konzern ein Umsatzwachstum von 4,0 Prozent. Die Ertragskraft des Unternehmens soll im laufenden Jahr erneut steigen. So prognostiziert Krones, dass 2015 die EBT-Marge auf 6,8 Prozent zulegen wird. Den Geschäftsbericht 2014 sowie den Bericht über das erste Quartal 2015 veröffentlicht Krones am 30. April 2015.

(mns)

Über die Firma
Krones AG
Neutraubling
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!