Geschäftsjahr 2014

Smurfit Kappa steigert Umsatz auf über acht Millionen Euro

Demnach stieg der Umsatz des Unternehmens um rund 1,6 Prozent von 7,957 im Jahr 2013 auf 8,083 Milliarden Euro im Jahr 2014. Das Unternehmen erzielte ein operatives Ergebnis von 661 Millionen Euro - knapp 3 Prozent mehr als 2013. Das EBITDA stieg von 1,107 im Jahr 2013 auf jetzt 1,161 Milliarden Euro.

Trotz kurzfristiger Preisschwankungen bei Wellpappe in Europa und negativer Währungseffekte im amerikanischen Geschäft habe Smurfit Kappa es geschafft, das Jahr mit stabilem Wachstum abzuschließen, sagte Gary McGann, CEO bei Smurfit Kappa.

Smurfit Kappa beschäftigt in Deutschland über 5.000 Mitarbeiter an über 40 Standorten und fertigt Verpackungen aus Wellpappe, Vollpappe und Karton. In Europa ist Smurfit Kappa in 21 Ländern aktiv und ein Marktführer im Bereich Wellpappe und Wellpappeverpackungen. Weltweit arbeiten 42.000 Menschen an rund 350 Produktionsstätten in 32 Ländern für Smurfit Kappa.

(mns)

Über die Firma
Smurfit Kappa Deutschland GmbH
Hamburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!