Home Produkte Ausrüstung Traysealer von Multivac verpackt auch kleine Losgrößen

Pharmaverpackungen

Traysealer von Multivac verpackt auch kleine Losgrößen

Multivac entwickelte den Traysealer T 260 für kleine Losgrößen. (Foto: Multivac)
Multivac entwickelte den Traysealer T 260 für kleine Losgrößen. (Foto: Multivac)

Das Kompaktmodell auf Rollen ist für die Verarbeitung eines breiten Spektrums an Trays ausgelegt. Das Grundformat der Trays liegt bei 435 x 365 Millimeter und ist variabel aufteilbar. Die maximale Trayhöhe beträgt 130 Millimeter. Die Be- und Entladung des T 260 kann optional automatisiert werden. Die Leistung beträgt drei bis fünf Takte pro Minute.

Der Traysealer T 260 ist kalibrier- und validierbar. Um eine stabile Verpackungsqualität zu erzielen, verfügt die Maschine über ein Siegelwerkzeug, das einen kontrollierten Siegelduck mit hohen Siegelkräften und genauer Temperaturverteilung kombiniert.

Schnelle Formatwechsel für kleine Losgrößen

Die IPC-Steuerung von Multivac mit über 200 Programm-Speicherplätzen ermöglicht die Kontrolle und Steuerung des gesamten Verpackungsprozesses sowie die Einbindung von zum Beispiel Scannern und Druckern für die Datenkommunikation. Kritische Parameter wie Siegeldruck, Kühlwasser und Temperatur werden durch Sensoren überwacht. Chargendaten werden in Form von Protokollen im Batch-Report dokumentiert. Die Prozessabläufe werden auf einem HMI visualisiert.

Durch schnelle Formatwechsel eignet sich der T 260 für das Verpacken von unterschiedlichen Produkten in kleinen und mittleren Losgrößen. Multivac bietet zusätzlich einen entsprechenden Werkzeugwechselwagen, der optional mit einer Service-Einheit ausgestattet werden kann.

(mns)

Über die Firma
Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co.KG
Wolfertschwenden
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!