Nonfood-Verpackung

Vom POS ins Wohnzimmer - Schuhkarton mit Mehrfachnutzen

Aus alt mach neu: Die Showbox besteht aus Faserguss, hergestellt aus Altpapier, wie zum Beispiel gebrauchten Schuhkartons. 
(Foto: Papacks)
Aus alt mach neu: Die Showbox besteht aus Faserguss, hergestellt aus Altpapier, wie zum Beispiel gebrauchten Schuhkartons. (Foto: Papacks)

Von wegen alte Schachtel: Die Showbox von Papacks besteht zwar aus Recyclingpapier, hebt sich im Handel aber von anderen Schuhkartons ab. Zum einen sieht sie fast aus wie ein Legostein. Zum anderen hält sie eine Überraschung bereit. Eine Längsseite der Verpackung lässt sich aufklappen und damit den Schuhkarton als Präsentationsfläche verwenden. Alternativ bietet Papacks den Karton mit einem Fenster an, sodass die Schuhe bereits sichtbar sind, ohne dass der Shopper den Deckel heben muss. Im Handel lassen sich die Schuhkartons durch den Steckmechanismus variabel stapeln – ob als Pyramide oder als Wand aus Schuhkartons. Konsumenten können die Verpackung zudem später zum Aufbewahren, Bauen, Spielen und mehr nutzen. Die Showbox kann als modulare Aufbewahrungsbox dienen und beispielsweise zu einem Schuhschrank zusammengebaut werden. Auch für die kundenspezifische Gestaltung sorgt Papacks: Die Showbox ist für eine hochwertige Bedruckung bis hin zum Samtbezug geeignet und lässt sich außerdem per Laser mit eingravierten Logos versehen. Konsumenten können bei Papacks online weitere Exemplare als Ergänzung nachbestellen – damit für den Bau des Schuhschranks auch genügend Material vorhanden ist.

 

Technische Details

  • stapelbar
  • integrierte Präsentationsfläche
  • hochwertige Veredelung möglich
Über die Firma
Papacks Sales GmbH
Köln
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!