Achema

Uhlmann präsentiert neue Blistermaschine für Liquida

Foto: Uhlmann
Foto: Uhlmann

Unter dem Messemotto „Pushing the limits“ ist neben der neuen Liquida-Maschine auch die neue Blisterlinie BEC 300 für Solida zu sehen. Die erste Generation der kompakten Anlage, die sich mit ihren schnellen Formatwechseln für kleine und mittlere Chargen eignet, ist beim Unternehmen seit Jahren ein Renner. Nun sind technische Neuerungen und konkrete Rückmeldungen der Kunden in die neue BEC 300 eingeflossen. Dabei überzeugt die neue BEC 300 mit einer Topleistung: Sie produziert maximal 300 Blister und 150 Faltschachteln pro Minute – und zwar nicht nur bei Standardformaten, sondern nun auch bei großen, biegesteifen Aluminiumblistern oder exotischen Solida-Formen. Bereits das Vorgängermodell wies wenige, leichte Formatteile und gut zu reinigende Oberflächen auf. Besonderes Augenmerk bei der Optimierung lag beispielsweise auf der Füllstrecke: Schläuche und Kabel sind nun nicht mehr sichtbar. Der Bereich ist dadurch „aufgeräumter“ und lässt sich mit noch weniger Aufwand reinigen. Das Bediensystem Smart-Control ermöglicht eine einfache Führung durch Formatwechsel und Produktionsprozesse.

 

Aussteller für:

  • Blistermaschinen
  • Kartonierer
  • Endverpacker

 

Halle 3.0, F25

Über die Firma
visiotec GmbH
Laupheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!