Anzeige
Füllen

Aseptische Pharmalinie für genestete Behältnisse: Flex-Pro 50 von Groninger

Anzeige
Foto: Groninger
Foto: Groninger

Die neu entwickelte und hochflexible Baureihe zur aseptischen Verarbeitung von genesteten Spritzen, Zylinderampullen und Vials ermöglicht eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten auf engstem Bauraum. In Zusammenarbeit mit Isolatorenhersteller Ziel wurde dieses modulare Maschinenkonzept mit verschiedenen Automationsstufen entwickelt. Es wird eine Leistung von 5.000 Behältnissen/h erreicht.

 

 

Aussteller für:

  • Füllen und Verschließen von Vials,
    Flaschen, Spritzen, Augentropfen,
    Nasensprays, Zylinderampullen

 

Halle 3.1, Stand G72

Über die Firma
Groninger & Co. GmbH Maschinenfabrik
Crailsheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!