Home Produkte Ausrüstung Robotiklösung von Yaskawa zur automatisierten Fertigung individualisierter Kosmetik-Produkte

Roboter

Robotiklösung von Yaskawa zur automatisierten Fertigung individualisierter Kosmetik-Produkte

Foto: Yaskawa
Foto: Yaskawa

Das Start-up ermöglicht es Menschen, ihre eigene Naturkosmetik zusammenzustellen, die völlig ihrem Geschmack und ihren Bedürfnissen entspricht. Dabei verfolgt das junge Unternehmen die Grundprinzipien Personalisierung, Kreativität und Einfachheit. Bei Alpstories können die Kunden über die Internetseite des Unternehmens in einem ersten Schritt das gewünschte Grundprodukt bestimmen. Dann folgt die Auswahl der Packungsgröße und des entsprechenden Hauttyps. Auf dieser Grundlage erhält der Kunde Produktvorschläge, die er jederzeit und beliebig abändern kann. Einer solchen Individualisierung von automatisiert hergestellten Produkten standen bislang die hohen Lohnstückkosten entgegen. Durch moderne Roboter lassen sich nun unterschiedliche Produktvariationen in den normalen Herstellungsprozess einbinden, ohne zu abnehmenden Skalenerträgen zu führen. Der bei Alpstories eingesetzte Dual-Arm-Roboter Motoman CSDA10F wurde ursprünglich für den Einsatz unter Laborbedingungen entwickelt. Dank multifunktionaler Werkzeuge und Greifer ist er ausgesprochen vielseitig einsetzbar: Er kann schnell und einfach völlig neue Arbeitsabläufe hinzulernen. Der Roboter bekommt sogar eine eigene Persönlichkeit. Er heißt „Balthazar“ und ist – quasi als Design-Sonderlösung – mit einem charmanten Lächeln ausgestattet, wovon sich Kunden nach Abschluss des Fertigungsprozesses per Online-Livestream selbst überzeugen können.  

 

Technische Details

  • Dual-Arm-Roboter
  • multifunktionale Werkzeuge und Greifer
  • lernt schnell und einfach neue Arbeitsabläufe

 

Über die Firma
YASKAWA Europe GmbH
Allershausen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!