Etikettieren und Kennzeichnen

Cloud-basierte Drucklösung

Die Drucklösung aus der Serie CL4/6NX-J ist cloud-basiert. Ungeplante Ausfallzeiten sollen damit vermieden werden. (Foto: Sato)
Die Drucklösung aus der Serie CL4/6NX-J ist cloud-basiert. Ungeplante Ausfallzeiten sollen damit vermieden werden. (Foto: Sato)

Die Anwendung unterstützt Etikettendrucker 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr, identifiziert eventuelle Druckprobleme und bietet Lösungsvorschläge zur Vermeidung von Produktionsausfällen.

Unter Analyse der vom Kunden freigegebenen Protokolldaten ermöglicht SOS laut Sato die Verbesserung der Kapazität und damit eine Erhöhung der Produktionseffektivität.

Schlüsselmerkmale der CL4/6NX-Drucker sind die Plug-and-Print-Verbindungsmöglichkeiten und das Mehrsprachensystem, sodass die Drucker weltweit in verschiedenen Arbeitsumgebungen implementiert und verwendet werden können. 

Die Lösung kann zur weltweit gesteuerten Fernwartung von Industriedruckern eingesetzt werden.

Sato plant die sukzessive Einführung der Lösung, zuerst in Japan und eventuell später in den USA, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!