Home News News B+K erzielt Umsatzrekord

Geschäftsjahr 2014

B+K erzielt Umsatzrekord

Blick in die Produktion von B+K: Konfektionsanlage für Standbodenbeutel. (Foto: Bischof + Klein)
Blick in die Produktion von B+K: Konfektionsanlage für Standbodenbeutel. (Foto: Bischof + Klein)

Das Familienunternehmen wolle auch 2015 knapp 30 Mio. Euro für Ausbau und Modernisierung seiner europäischen Werke aufwenden, gaben die Geschäftsführer Volker Pfennig und Gerd Sundermann bekannt.

So soll die Produktion in den beiden deutschen Werken modernisiert und ausgebaut werden: In Lengerich gehören dazu die Erweiterung der Fertigungsfläche im Reinraum sowie Investitionen in Extrusions-, Druck- und Konfektionskapazitäten. In Konzell ist unter anderem ein vollautomatisches Hochregallager für 1.700 Palettenstellplätze im Bau.

Ebenfalls auf Wachstumskurs seien die Tochterunternehmen: In Polen werden die Extrusion und die Druckerei erweitert, in England wird eine vierte Flexodruckanlage installiert.

Die B+K-Gruppe beschäftigte 2014 insgesamt rund 2.500 Mitarbeiter, davon 1.300 im Stammwerk in Lengerich und 700 im Werk Konzell in Bayern.

(mns)

Über die Firma
Bischof + Klein SE & Co. KG
Lengerich
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!