Transportsicherheit

Antislip-Nassklebestreifen von Schümann vereinfachen Kartonage-Handling im Betrieb

Foto: Schümann
Foto: Schümann

Purzeln die Kartonagen samt Inhalt erst mal kreuz und quer durchs Lager, ist der Schaden meist erheblich. Wo immer gestapelte Kartonagen auf Paletten mithilfe von Flurförderzeugen die Intralogistik durchlaufen, empfiehlt sich daher der Einsatz einer wirksamen Transportsicherung. Als überaus effektive Lösung erweisen sich dabei die Antislip-Nassklebestreifen, denn sie erfüllen gleich zwei Aufgaben: Zusätzlich zu ihrer eigentlichen Funktion als staubdichter Kartonage-Verschluss verfügen sie auf ihrer Oberseite über eine rutschhemmende Beschichtung, deren Rezeptur jüngst sogar nochmals verbessert wurde. Wer also seine Kartonagen mit den Antislip-Streifen verschließt, der versieht sie zugleich auch mit einem Rutschstopper – und kann sich im innerbetrieblichen Verkehr den Aufwand für zusätzliche Antirutsch-Hilfsmittel sparen. Darüber hinaus bieten die Antislip-Streifen alle weiteren Vorteile von Nassklebestreifen. Herausragend ist insbesondere die Klebeschicht aus einer Kartoffelstärke-Gummierung, die unmittelbar nach der Aktivierung durch Befeuchten mit Wasser und Auflegen auf die Verschlussnaht eine unlösbare Verbindung mit der Kartonage eingeht. Die neue Rezeptur der rutschhemmenden Antislip-Beschichtung zeichnet sich durch eine bessere Haptik aus, die einerseits die Verarbeitung der Nassklebestreifen vereinfacht, zum anderen aber die Sicherung von Stapeln mit schweren Kartonagen optimiert.
 

Technische Details

  • Nassklebestreifen
  • rutschhemmende Beschichtung
  • Lauflängen über 1.000 m

 

Über die Firma
Herbert Schümann Papierverarbeitungswerk GmbH
Stadtallendorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!