Unternehmen

Kiefel setzt Spatenstich für neues Logistikzentrum

Spatenstich zum Bau eines neuen Logistikzentrums von Kiefel: (v.l.n.r.)
Thomas Halletz, Geschäftsführer/CEO Kiefel; Josef Flatscher, 1. Bürgermeister der Stadt Freilassing; Peter Eisl, Geschäftsführer/CFO Kiefel; Bernd Stein, Geschäftsführer/COO Kiefel; Roland Richter, MdL a.D.; Helmut Strecha, Bereichsleiter Fertigung, Kiefel (Foto: Kiefel)
Spatenstich zum Bau eines neuen Logistikzentrums von Kiefel: (v.l.n.r.) Thomas Halletz, Geschäftsführer/CEO Kiefel; Josef Flatscher, 1. Bürgermeister der Stadt Freilassing; Peter Eisl, Geschäftsführer/CFO Kiefel; Bernd Stein, Geschäftsführer/COO Kiefel; Roland Richter, MdL a.D.; Helmut Strecha, Bereichsleiter Fertigung, Kiefel (Foto: Kiefel)

Das Logistikzentrum soll mit den bereits bestehenden Montagehallen über Schleusen verbunden werden. Laut Kiefel soll es zur Drehscheibe für die Anlieferung werden und der Vorbereitung für den Einbau von Maschinenkomponenten dienen. Daneben wird hier das Verpacken und Verladen der fertigen Anlagen abgewickelt.

Zur Schaufel griffen der 1. Bürgermeister der Stadt Freilassing, Josef Flatscher; Roland Richter MdL a.D., die Geschäftsführer der Kiefel GmbH, Thomas Halletz, Peter Eisl, Bernd Stein sowie Helmut Strecha als Bereichsleiter Fertigung.

Kiefel entwickelt und produziert Maschinen für die Verarbeitung von Kunststofffolien. Das bayerische Unternehmen liefert an Hersteller aus der Automobil-, Medizintechnik-, Kühlschrank- und Verpackungsindustrie.

(mns)

Über die Firma
Kiefel GmbH
Freilassing
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!