Unternehmen

Mondi investiert in verbesserte Papierqualität

Die Investition verbessert die Qualität der Wellpappenrohpapiere Pro-Vantage Komiwhite und Pro-Vantage Komipak. (Foto: Mondi)
Die Investition verbessert die Qualität der Wellpappenrohpapiere Pro-Vantage Komiwhite und Pro-Vantage Komipak. (Foto: Mondi)

Mit der Modernisierung sollten Berstfestigkeit, Scott-Bond-Parameter, Verarbeitungseigenschaften, Verklebbarkeit, Bedruckbarkeit, Rauheit, Profile und das allgemeine Erscheinungsbild der beiden Papiersorten verbessert werden. Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der modernisierten PM21 werden nun die Kunden von Mondi sowie die End-Verbraucher von attraktiven und leistungsstarken Verpackungslösungen profitieren.

Im Rahmen des Modernisierungsprojekts wurden das Sieb und die Pressenpartie umgebaut und die Ausstattung für die Leimung aufgerüstet. Neben der Produktqualität werden diese Neuerungen in Zukunft auch die Produktionskapazität und die Energieeffizienz der Papiermaschine verbessern.

Maciej Kunda, COO Containerboard, kommentiert: „Der Umbau der PM21 ist ein hervorragendes Beispiel für unser Bestreben, unsere Prozesse und Produkte kontinuierlich zu optimieren, um Kundenwünsche zu erfüllen. Mit dieser Investition konnten wir die Qualität unserer Premiumpapiere Pro-Vantage Komiwhite und Pro-Vantage Komipak weiter verbessern.“

Über die Firma
Mondi
Wien
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!