Home Themen Packmittel, Packhilfsmittel, Packstoffe Den richtigen Deckel finden

Packmittel

Den richtigen Deckel finden

Die gestanzten Deckelfolien Amcor Impact haben keine Prägung, stattdessen ein glänzendes Finish.
(Foto: Amcor Flexibles)
Die gestanzten Deckelfolien Amcor Impact haben keine Prägung, stattdessen ein glänzendes Finish. (Foto: Amcor Flexibles)

Im Bereich Milchprodukte werden Kunststoffmaterialien häufig eingesetzt – Milchflaschen aus Glas sind heute eine Seltenheit und die meisten Sahne-, Käse- und Eiscremeprodukte im Einzelhandel werden in Folien, Schalen, Bechern oder anderen Gefäßen aus Kunststoff verpackt. Zudem befinden sich ungefähr 90 Prozent aller Joghurts und Desserts auf Milchbasis, die im deutschsprachigen Raum verkauft werden, in einer Kunststoffverpackung.

Der Wettbewerb in dieser Lebensmittelkategorie ist groß. Jeder Aspekt der Verpackung muss sorgfältig überdacht und angepasst werden, damit sich das Produkt im Regal von der Konkurrenz abhebt. In einem typischen europäischen Supermarkt werden heute ungefähr 280 verschiedene Joghurtartikel angeboten. Die Dynamik des Markts sorgt dafür, dass sich die Produkte laufend weiterentwickeln, wobei die wachsende Beliebtheit von Premium- und Luxusprodukten und die höheren Anforderungen an Verbraucherfreundlichkeit eine Rolle spielen.

Diese Trends machen gestanzte Deckel für Hersteller attraktiv, insbesondere für solche, die kürzere Produktlebenszyklen implementieren. Gestanzte Deckel sind mit so gut wie allen Arten von Kunststoffbehältern kompatibel, aber jedes Produkt und jede Verarbeitungslinie hat besondere Eigenschaften, die berücksichtigt werden müssen. Es gibt fünf Schlüsselfaktoren zu beachten.

Spezifikationen der Behälter

Es gibt Deckel für PS-, PP-, PE-, R-PET-, HdPE-, MdPE-, LdPE-, PE-Karton-, PVC-, Apet- und PLA-Behälter. Jedes Material ist mit eigenen Schwierigkeiten und Anforderungen verbunden. Deckel aus Polyester zum Beispiel, die in Europa am häufigsten vorkommen, können mit PS-, PP- und PE-Karton verwendet werden, nicht aber mit Glas, Keramik oder Terrakotta. Chlorfreie Heißsiegellackmischungen eignen sich für PP, PS und PET.

Gestanzte Deckel eignen sich für so gut wie alle Arten von Kunststoffbehältern. (Foto: Amcor Flexibles)
Gestanzte Deckel eignen sich für so gut wie alle Arten von Kunststoffbehältern. (Foto: Amcor Flexibles)

Produktschutz und Lebensmittelsicherheit

Um Verunreinigungen, Verderben und Produktrückrufe zu vermeiden, müssen sowohl der Becher als auch der Deckel die Lebensmittel vor Umwelteinwirkungen sowie vor mikrobiellen und physikalischen Verunreinigungen schützen. Dies umfasst:

  • Vermeiden von Auslaufen: Deckel müssen präzise, gleichmäßig, fest und einheitlich am Behälter angebracht werden. Dazu ist ein angemessener Siegellack, der gleichmäßig und exakt aufgetragen werden muss sowie eine sorgfältige Kontrolle der Siegelzeit, der Temperatur und des Drucks erforderlich.
  • Verhinderung von Gasdurchlässigkeit und Korrosion: Kunststoffdeckel eignen sich am besten für PS-, PET- und PP-Becher, aber bei aggressiven Anwendungen oder sensiblen Produkten mit langer Haltbarkeitsdauer müssen eventuell Aluminiumdeckel oder coextrudierte Aluminiumdeckel verwendet werden, da diese über gute Barriereeigenschaften verfügen.
  • Durchstoß- und Einreißfestigkeit: Im Allgemeinen bieten PET-Folien eine höhere Durchstoßfestigkeit als reines Aluminium. Selbst dünnere Spezifikationen bis zu 25 µm können durch den Einsatz von coextrudierten Beschichtungen oder Heißsiegellacken verstärkt werden.
  • Einhaltung der Best Practices für Lebensmittelsicherheit: Anbieter wie der australische Verpackungshersteller Amcor bieten Expertise mit sämtlichen Materialien, die in direktem Kontakt zu Lebensmitteln stehen einschließlich der entsprechenden Gesetze, HACCP, Barrieretechnologien und Prozessoptimierung für optimale Lebensmittelsicherheit.

 

Verbraucherfreundlichkeit

Während Robustheit und Stärke essenzielle Eigenschaften innerhalb der Lieferkette sind, ändern sich die Anforderungen an einen Deckel schlagartig, sobald das Produkt konsumiert werden soll. Die Ablösbarkeit und Abreißbarkeit lassen sich schwer perfektionieren, sind aber für die Verbrauchererfahrung wichtig. Die Folien- und Lackspezifikationen sowie der Siegelprozess wirken sich auf das Öffnungsverhalten aus. Eine sorgfältige Auswahl der Spezifikation des Deckels, der Siegelprozess an der Produktionsanlage sowie strenge Produkttests sorgen für einen hohen Qualitätsstandard. Dabei sollten wichtige physikalische Eigenschaften des Deckels und des fertigen Produkts getestet werden, darunter Zugfestigkeit der Folie, Einreißfestigkeit und Belastbarkeit, Klebkraft des Dichtstoffs, Siegelnahtfestigkeit und Ablösefestigkeit.

Auffällige Ästhetik

Die erste Voraussetzung für visuell ansprechende Produkte sind Druck und Farbwiedergabe in hoher Qualität. UV-Flexodruck und Tiefdruck sind geeignete Druckverfahren für Deckel, aber die Auswahl der Technologie hängt von verschiedenen Faktoren ab. UV-Flexodruck bietet Kosten- und Nachhaltigkeitsvorteile.Tiefdruck erfreut sich aufgrund weiter Verbreitung und seiner Wiedergabe- und Farbqualität sowie seiner hohen Einheitlichkeit großer Beliebtheit.

Für Premium- und Markenprodukte ist Prägen eine hervorragende Möglichkeit. Es sind sowohl standardisierte als auch individuelle Varianten verfügbar, die nahezu unbegrenzte Optionen bieten. Für Kunststoffdeckel ist das Pindot-Prägeverfahren oft die Methode der Wahl. Andererseits verleihen ungeprägte oder gepunktete Deckel dem Produkt ein attraktives, glattes und glänzendes Aussehen. Die Einführung der gestanzten Deckelfolien Amcor Impact von Amcor Flexibles hat es möglich gemacht, die gesamte Prägung zu entfernen und so ein glänzendes Finish zu erzielen, wobei es keine nachteiligen Auswirkungen auf die Maschinengängigkeit oder den Durchsatz gibt.

Markenunterstützung und -kommunikation

Deckel bieten einzigartige Gelegenheiten, Marken lebendig werden zu lassen und ihre Versprechen einzulösen. Außerdem ermöglichen sie Originalität und Differenzierung: Eigenschaften, die Vorstellungskraft, Persönlichkeit, Verbraucherverständnis und permanente Verbesserung vermitteln.   

Über die Firma
Amcor Flexibles France
Barbezieux-Saint-Hilaire
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!