Home News News Drewsen Spezialpapiere baut neues Segment der fettdichten Barrierepapiere weiter aus

Unternehmen

Drewsen Spezialpapiere baut neues Segment der fettdichten Barrierepapiere weiter aus

Damit ist das Unternehmen nach kurzer Zeit zu einem etablierten Lieferanten für diesen Markt geworden. Als Produktneuheit ist die Ausweitung des ursprünglichen Produktportfolios von 40 g/m² bis 160 g/m² auf Flächengewichte ab 34 g/m² zu nennen. Zudem sind die Barrierepapiere in den Standard-Fettdicht-Stufen (KIT 7-9; 4-6; 1-3) nun auch auf Wunsch mit einer Hitzebeständigkeit bis 220°C erhältlich (gemäß Empfehlung BfR XXXVI/2). Ein wichtiger Fokus liegt weiterhin auf der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen. Hierzu gehören auf die Anwendungen angepasste KIT-Werte, Sonderflächengewichte sowie individuelle Färbungen und Oberflächen.

Drewsen Spezialpapiere baut neues Segment der fettdichten Barrierepapiere weiter aus. (Foto: Drewsen)
Drewsen Spezialpapiere baut neues Segment der fettdichten Barrierepapiere weiter aus. (Foto: Drewsen)
Über die Firma
Drewsen Spezialpapiere GmbH & Co. KG
Lachendorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!