Verpackung

STI-Group: Kombinationsverpackung aus Wellpappe und Folie schützt Sportkniegelenk

Foto: STI
Foto: STI

Das Sportkniegelenk 3S80 ist eines der herausragenden Hightech-Produkte des Duderstädter Unternehmens, das höchste Ansprüche an seine Verpackung stellt. Die Schutzfunktion stand daher für die Kreativen der STI-Group bei der Entwicklung an erster Stelle. Gleichzeitig sollte die Verpackung optisch ansprechend sein, sich in die neu entwickelte Design-Linie integrieren und eine einfache Entnahme des Produktes ermöglichen. Die Lösung: Eine clevere Kombinationsverpackung aus Wellpappe und Folie. Während Wellpappe die Verpackung stapelbar macht und eine hochwertige Präsentations- und Werbefläche bietet, fixiert eine Kunststofffolie das Kniegelenk sicher im Innenteil. Dafür sorgt eine extrem reißfeste Folie von Sealed-Air, die auf den Wellpapp-Zuschnitt der Verpackung aufgeklebt wird. So können auch spitze oder unförmige Produkte einfach gesichert werden. Die Konfektionierung im Abpackprozess von Ottobock gestaltet sich einfach: Der von der STI-Group entwickelte Verpackungszuschnitt wird manuell aufgerichtet, der Einsatz mit dem Kniegelenk bestückt. Seitenlaschen falten, Einsatz in die Verpackung einbringen – schon geht das Hightech-Produkt auf die Reise.

 


Technische Details

  • Kombinationsverpackung
  • aus Wellpappe und Folie
  • optisch ansprechend
Über die Firma
STI Group STI - Gustav Stabernack GmbH
Lauterbach
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!