Abfüllen

Groninger präsentierte „Ready Engineered“ für Consumer-Healthcare-Produkte

Foto: Groninger
Foto: Groninger

Um die Positionierung dieses wichtigen Bereichs zu unterstreichen, stellte das Unternehmen auf der Fachpack eine vollautomatische Füll- und Verschließanlage für Kosmetik- und Consumer-Healthcare-Produkte aus. Die Nachfrage nach flexiblen Lösungen für die Abfüllung von Gesichtspflege-, Körperpflege- und OTC-Pflegeprodukten steigt kontinuierlich. Groningers innovative Antwort darauf lautet Creme 60. Die nach dem Business-Line-Prinzip entwickelte und hochflexible Füll- und Verschließmaschine für Cremes, Lotionen, Make-up und Flüssigprodukte in Tiegeln, Flaschen, Airless-Gebinden, Minidispenser und Miniroller, bietet eine serienmäßige Individualität mit mehr als 500 Konfigurationsmöglichkeiten in kompaktester Bauweise. Mit dieser hochflexiblen Lösung lassen sich alle Produktionsparameter einfach, schnell und sicher einstellen.  Basierend auf der Ready-Engineered-Philosophie wird eine Leistung von 3.600 Behältnissen pro Stunde erzielt. Die ausgestellte Produktionslinie beinhaltet eine Roboter-Beschickung für eine hocheffektive Sortierung und positionsgenaue Zuführung der als Schüttgut oder im Tray aufgegebenen Tiegeln, Flaschen, Verschlüssen und sonstigen Verpackungskomponenten.

 



Technische Details:

  • 500 Konfigurationsmöglichkeiten
  • kompakte Bauweise
  • 3.600 Behältnisse pro Stunde
Über die Firma
Groninger & Co. GmbH Maschinenfabrik
Crailsheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!