Home News News Marzek Etiketten+Packaging erteilt Martin Höffinger die Prokura

Personalie

Marzek Etiketten+Packaging erteilt Martin Höffinger die Prokura

(v.l.n.r.) Ing. Alexander Schneller-Scharau, 5.Generation der Gründerfamilie; KR Helga Marzek, 3.Generation; Mag. Martin Höffinger COO; Dr. Johannes Michael Wareka, 4. Generation (Foto: Marzek)
(v.l.n.r.) Ing. Alexander Schneller-Scharau, 5.Generation der Gründerfamilie; KR Helga Marzek, 3.Generation; Mag. Martin Höffinger COO; Dr. Johannes Michael Wareka, 4. Generation (Foto: Marzek)

Die 1879 gegründete Marzek-Gruppe produziert für 20.000 gewerbliche und industrielle Kunden in ganz Europa mit Werken in Österreich, Ungarn sowie der Ukraine und erwirtschaftete 2015 mit 650 Mitarbeitern 56 Mio. Umsatz. Heute ist das Unternehmen bereits in Händen der 3., 4. und 5. Generation der Gründerfamilie: Frau KR. Helga Marzek, Dr. Johannes Michael Wareka und Ing. Alexander Schneller-Scharau.

Das volle Leistungsangebot von Marzek umfasst das ganze Spektrum vom hochveredelten Spezialetikett in Hybriddruckverfahren für Wein und Gewerbe bis hin zum industriellen Standardetikett. Besondere Wachstumsbereiche sind neben Bogen- und Rollen-Etiketten auch die Flexible Verpackung sowie hochwertige Feinkartonage und Faltschachteln.

Dr. Johannes Michael Wareka, CEO der Marzek Gruppe, dazu: „Wachstum bedeutet für Marzek nicht nur quantitative Steigerungen durch Eintritt in neue Marktsegmente. Durch innovative Technologien, bei denen wir die Stärken der unterschiedlichen Standorte Österreich, Ungarn und Ukraine nutzen, brauchen wir auch ein qualitatives Wachstum in unseren Strukturen. Durch seine breite Erfahrung sowohl in internationalen Konzernen als auch mittelständischen Strukturen ist Mag. Martin Höffinger als COO für unser Managementteam eine tolle Ergänzung.“

Über die Firma
Marzek Etiketten GmbH
Traiskirchen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!