Home News News Richtfest für das Green Building der Schreiner Group

Etikettenhersteller

Richtfest für das Green Building der Schreiner Group

Richtkrone für Gebäude VI der Schreiner Group: Geschäftsführer Roland Schreiner, Ulrike und Helmut Schreiner sowie Oberschleißheims Altbürgermeisterin Elisabeth Ziegler und Bürgermeister Christian Kuchlbauer (von links). (Foto: Schreiner Group)
Richtkrone für Gebäude VI der Schreiner Group: Geschäftsführer Roland Schreiner, Ulrike und Helmut Schreiner sowie Oberschleißheims Altbürgermeisterin Elisabeth Ziegler und Bürgermeister Christian Kuchlbauer (von links). (Foto: Schreiner Group)

Im November 2015 rollten hier die ersten Bagger, sechs Monate später ist der Rohbau fertig und das Dach errichtet. Trotz Winterzeit ist das neue Bürogebäude der Schreiner Group in nur einem halben Jahr entstanden. Beim gestrigen Richtfest dankten die Bauherren Helmut und Roland Schreiner allen am Bau Beteiligten für die tolle Leistung. „Der zügige und erfolgreiche Baufortschritt freut uns sehr“, sagte Geschäftsführer Roland Schreiner beim traditionellen Einheben der Richtkrone über dem Dach des neuen Gebäudes. „Die Schreiner Group entwickelt sich sehr dynamisch und erfolgreich weiter. Die modernen Arbeitsplätze, die hier entstehen, werden daher dringend benötigt und sehnlich erwartet.“ Zahlreiche geladene Gäste und Mitarbeiter bestaunten den fertiggestellten Rohbau auf dem rund 1.600 m² großen Areal in Oberschleißheim.

Neues Gebäude VI als „Green Building“

Der Rohbau für das neue Gebäude VI am Bruckmannring 22 steht. (Foto: Schreiner Group)
Der Rohbau für das neue Gebäude VI am Bruckmannring 22 steht. (Foto: Schreiner Group)

Großgeschrieben wird beim neuen Bürogebäude das Thema Energieeffizienz. Von Anfang an stand die Bauplanung unter der Vorgabe, ein „Green Building“ zu schaffen, das über 30 Prozent weniger Energie verbraucht als vergleichbare Bürobauten. Wie alle Betriebsflächen der Schreiner Group am Bruckmannring 22 wird auch das Gebäude VI mit Grundwasser klimatisiert – eine ressourcenschonende Art und Weise, um Räume je nach Bedarf zu temperieren. Darüber hinaus wird die Fassade dreifach verglast, um den Wärme- und Kälteeintrag gering zu halten. Über eine Brücke zum Gebäude II wird der Neubau direkt an die Bestandsgebäude des Unternehmens angegliedert.

Bis Ende des Jahres soll das neue Gebäude bezugsfertig sein und mehr als 200 Mitarbeitern Platz bieten. Als neue Nutzer freuen sich der Geschäftsbereich Schreiner Medipharm, das Competence Center Schreiner Prosecure, die Druckvorstufe sowie das Sicherheitsmanagement und die IT der Unternehmensgruppe auf die neuen Büros.

Firmeninfo: Schreiner Group

Die Schreiner Group GmbH & Co. KG ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen der druck- und folienverarbeitenden Industrie. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Produkte, Lösungen und Services für die pharmazeutische Industrie und Medizintechnik, Logistik, Maschinenbau, Telekommunikations-, Elektronik- und Automobilindustrie. Banken und Behörden gehören ebenfalls zum Kundenstamm der Schreiner Group. Das Produktportfolio beinhaltet innovative Spezialetiketten, darunter selbstklebende Funktionsteile, RFID-Etiketten, gedruckte Elektronik und Sicherheitslösungen für den Produkt- und Dokumentenschutz. Die Schreiner Group beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 160 Millionen Euro. Der Hauptsitz befindet sich in Oberschleißheim bei München. Auch in Blauvelt (New York, USA) und in Fengpu (Shanghai, China) werden Hightech-Etiketten der Schreiner Group hergestellt. Die gesamte Betriebsfläche umfasst 70.000 qm.

 

 

 

Über die Firma
Schreiner Group GmbH & Co. KG
Oberschleißheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!