Lebensmittelverpackung

Bio-Polymer-Flasche mit einzigartiger Materialmischung

Milchflasche aus Bio-Kunststoff mit besonders gutem Umweltprofil (Foto: RPC)
Milchflasche aus Bio-Kunststoff mit besonders gutem Umweltprofil (Foto: RPC)

Das besondere Merkmal dieses Materials ist, dass dem Polymer spezielle mineralische Chargen beigemengt werden. Dadurch wird der Kunststoffanteil gesenkt, ohne die Widerstandsfähigkeit und die technischen Eigenschaften der Flasche in Mitleidenschaft zu ziehen. Das Ergebnis: ein nochmals verbessertes Umweltprofil. Als erstes Unternehmen wird Skånemejerier, ein schwedischer Spezialist für Molkereiprodukte, die neue Flasche für eine Reihe naturbelassener Milchvarianten einsetzen.

"Nachhaltigkeit ist eine entscheidende Komponente bei allen unseren Fertigungsvorgängen. Das gilt auch für den Verpackungsbereich, bei dem sich die Lösungen durch eine minimierte Umweltbelastung auszeichnen müssen", so Armina Nilsson, Sustainability Manager bei Skånemejerier. Thore Bengtsson, der im Unternhmen den Bereich ‘Strategischer Einkauf’ leitet, bestätigt: "Die neue Flasche ist für unsere Milchreihe ideal. Unsere Zusammenarbeit mit dem Standort ist ausgezeichnet, und bei der sehr engen Terminplanung für dieses Projekt zeigte sich RPC Promens von seiner besten Seite".

Jan Weier, der Senior-Verkaufsleiter, ergänzt: "Gemäß Euromonitor gehören ‘grüne’ Lebensmittel zu den 10 Top-Trends für das Jahr 2016. Eindeutig hat sich der Bereich Bioprodukte in den letzten Jahren stark entwickelt. Dabei ist zunehmend auch die Verpackungsart wichtig geworden. Dieses Material gibt uns die Möglichkeit, unseren Kunden eine auf nachwachsenden Rohstoffen basierende, nachhaltige Lösung zu bieten".

Die aus weißem Material im Blasformverfahren gefertigte Flasche fasst 1 l und lässt sich mit einer Reihe von Verschlüssen kombinieren. Die Rundum-Etikettierung auf allen vier Seiten der Flasche übernimmt RPC Promens.

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!