Home News August Faller erzielt Umsatzplus und rüstet sich für neue Märkte

Unternehmen

August Faller erzielt Umsatzplus und rüstet sich für neue Märkte

Faltschachtel ist mit einem NFC-Chip ausgestattet, der mit jedem Smartphone direkt gelesen werden kann. (Foto: August Faller)
Faltschachtel ist mit einem NFC-Chip ausgestattet, der mit jedem Smartphone direkt gelesen werden kann. (Foto: August Faller)

Seit Anfang April firmiert der Lösungsanbieter für Pharma- und Healthcareverpackungen August Faller als GmbH & Co. KG. Die neue Rechtsform bewerten die geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Michael Faller und Dr. Daniel Keesman als einen wichtigen Schritt zur weiteren Internationalisierung der Unternehmensgruppe. Mit einem erfolgreichen ersten Quartal 2016 blickt das Unternehmen optimistisch ins laufende Geschäftsjahr. „Für 2016 erwarten wir weiteres Umsatzwachstum in einem anspruchsvollen Marktumfeld“, so Dr. Daniel Keesman.

Digitale Geschäftsprozesse

Die August Faller Gruppe hat mit der erfolgreichen Einführung von SAP an ihren vier deutschen Standorten eine zukunftsweisende Infrastruktur geschaffen, die eine effiziente Vernetzung insbesondere mit Kunden und Lieferanten entlang der gesamten Supply Chain ermöglicht. Ebenso arbeitet das Unternehmen bereits mit vielen Internet-Anwendungen. „Mit der weiteren Digitalisierung können wir sämtliche Prozesse entlang der Wertschöpfungskette für unsere Kunden noch schneller und sicherer gestalten“, erläutert Dr. Michael Faller. „Damit schaffen wir eine wesentliche Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit und die geforderte Flexibilität am Markt.“

Neue Rechtsform stärkt internationale Wachstumsstrategie

Für seine ausländischen Niederlassungen August Faller Sp. z o.o. in Łódź, Polen, und August Faller A/S in Hvidovre, Dänemark, verzeichnet das Unternehmen für 2015 eine positive Entwicklung in Umsatz und Ergebnis. „Wir freuen uns, dass wir insbesondere an unserem Standort in Skandinavien unsere Marktposition in Nordeuropa deutlich ausbauen konnten“, erklärt Dr. Daniel Keesman. August Faller A/S (Dänemark) gehört seit 2012 zur Unternehmensgruppe und erzielte 2015 einen Umsatz von 10,2 Mio. Euro, dies entspricht einem Umsatzplus von über 13 Prozent. „Diesen positiven Kurs wollen wir fortsetzen.“ Gleichzeitig strebt die Unternehmensgruppe, die namhafte Kunden aus der ganzen Welt beliefert, eine weitere Internationalisierung an. „Faller verfügt als Marke in Europa und darüber hinaus über ein sehr gutes Ansehen. Dieses Potenzial wollen wir noch stärker nutzen“. Dieser Bestrebung trägt auch die Umfirmierung in die August Faller GmbH & Co. KG Rechnung. Die neue Rechtsform ermöglicht eine größere Flexibilität in den sich globalisierenden Märkten und Geschäftsbeziehungen.

Kompetenznetzwerk nutzt Synergien

Faller baut derzeit das europäische Produktionsnetzwerk seiner sechs Standorte weiter aus. Jeder Standort wird zu einem Kompetenz-Center für sein jeweiliges Produkt: Faltschachteln, Haftetiketten, Packungsbeilagen, Verpackungsdienstleistungen und Artwork-Management.

Herstellungsprozesse, die nach strengen Lean-Management-Prinzipien ausgerichtet sind, tragen an allen Standorten dazu bei, dem harten Preisdruck standzuhalten. „Mit dem Netzwerk gewinnen wir weiter an Effizienz, indem wir Synergieeffekte unter anderem bei Lieferanten und Packmitteln nutzen. Das Vertriebsteam im In- und Ausland kann auf das gesamte Leistungsangebot zugreifen. Unsere Kunden profitieren von Leistungen und Services rund um die pharmazeutische Sekundärverpackung aus einer Hand“, so Dr. Daniel Keesman.

Fokus auf innovative Lösungen

Innovation und kundenindividuelle Produktentwicklungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie von August Faller. Das Unternehmen setzt verstärkt auf digitale Verpackungslösungen. Dazu gehören Verpackungen mit QR-Codes oder der neuen NFC-Technologie, die es Pharmazeuten ermöglicht, mit ihren Patienten in direkte Kommunikation zu treten. Zu den neuesten Entwicklungen zählt außerdem das Faller Ergo Label, das die Auszeichnung „Höfliche Verpackung“ des Meyer-Hentschel-Instituts gewann.

Über die Firma
August Faller GmbH & Co. KG
Waldkirch
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!