Pharmaverpackung

CCL Label übernimmt Eukerdruck und Pharma Druck

CCL Industries ist nach eigenen Angaben ein weltweit führender Hersteller von Etiketten und Verpackungslösungen. Über 13.800 Mitarbeiter aus 125 Standorten versorgen internationale Firmengruppen wie auch nationale Kunden aus den Märkten Consumer Packaging, Healthcare & Chemicals, Consumer Durable, Electronic Device & Automotive mit Etiketten und Verpackungslösungen in verschiedenen Ausführungen. „Durch den Verkauf unserer Unternehmen an die CCL sichern wir die langfristige Zukunft unserer Standorte. Mit dem know-how und den Ressourcen der CCL-Gruppe können wir unsere ehrgeizigen Ziele wie Digitaldruck für Etiketten und Bookletetiketten deutlich schneller und besser umsetzen.“ führt Robert Mägerlein, Geschäftsführender Gesellschafter der Eukerdruck GmbH & Co KG und der Pharma Druck CDM GmbH aus.

Die Brüder Dietrich und Robert Mägerlein bleiben Geschäftsführer der beiden Standorte Marburg und Dresden, Christian Mägerlein bleibt Geschäftsführer im Werk Dresden. Alle drei bringen ihre Erfahrungen und Fähigkeiten in die europäische Verkaufsorganisation des Healthcare Bereichs von CCL Label ein. „Mit dieser Akquisition erweitert CCL sein Angebot für die Pharmaindustrie mit
Packungsbeilagen und Mini-Broschüren in Europa. Bisher konnten wir diese Produkte nur in Nordamerika herstellen. Die beiden Standorte in Deutschland ergänzen unsere europäische Präsenz und ermöglichen eine lokale Versorgung für die wichtigen Märkte Deutschland, Schweiz und Österreich.“ berichtet Günther Birkner, President CCL Label.

Firmeninfo: Eukerdruck GmbH & Co KG

Eukerdruck sieht sich als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Herstellung von Sekundär-Packmitteln und hat sich in der Pharmaindustrie bereits seit vielen Jahrzehnten einen Namen gemacht, zum Beispiel durch das neue Produkt Outsert 2in1. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Lösungen für die Lebensmittel- und Kosmetikindustrie an. Neben Standardprodukten wie Etiketten, Packungsbeilagen und Mini-Broschüren liegt ein Schwerpunkt auf der individuellen Konfektionierung von mehrteiligen Druckmaterialien sowie der Optimierung der Weiterverarbeitung. Hierbei werden in Deutschland einzigartige Maschinen und somit innovative Produktlösungen gemeinsam mit dem Kunden eingesetzt. Die Familie Mägerlein, die 1950, die Anfang des 20. Jahrhunderts gegründete Akzidenzdruckerei Eukerdruck übernahm, führt das Unternehmen in Marburg heute in dritter Generation. Zusammen mit Manfred Mägerlein bilden seine Söhne Dietrich und Robert Mägerlein die Geschäftsleitung und führten somit die familiäre Tradition fort.

Firmeninfo: Pharma Druck CDM GmbH

Die Pharma Druck CDM GmbH fertigt Mini-Broschüren für die Pharmaindustrie. Gegründet 1992 in Dresden, wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut. 1996 zog Pharma Druck in eigene Gebäude in Ottendorf-Okrilla um und wuchs weiter kräftig. Mit etwa 300 Mitarbeitern bei Euker und Pharma Druck, Dresden, werden jährlich etwa 20.000 Aufträge aus der ganzen Welt bearbeitet. Mit moderner Technik und Präzision werden hohe Qualitätsstandards eingehalten, um dem Kunden fehlerfreie Druckerzeugnisse zu liefern. Ein weitere Anspruch ist der perfekte Service von der Idee bis zum fertigen Produkt, um dasPortfolio abzurunden.

Firmeninfo: CCL Industries

CCL Industries beschäftigt mehr als 13.800 Mitarbeiter, die an über 125 Standorten tätig sind. Hauptsitze befinden sich in Toronto, Canada und Framingham, Massachusetts. Das Unternehmen versorgt internationale Firmengruppen wie auch nationale Kunden aus den Märkten Consumer Packaging, Healthcare & Chemicals, Consumer Durable, Electronic Device & Automotive mit Etiketten und Verpackungslösungen in verschiedenen Ausführungen.

Über die Firma
CCL Label Marburg GmbH
Marburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!