Home Produkte Ausrüstung HSM zeigt Lösungen für die druckverarbeitende Industrie auf der Drupa in Düsseldorf

Pressen

HSM zeigt Lösungen für die druckverarbeitende Industrie auf der Drupa in Düsseldorf

Foto: HSM
Foto: HSM

Die vollautomatische Kanalballenpresse HSM VK 4812 ist vielseitig einsetzbar in der Druck- und Papierindustrie, der verarbeitenden Industrie, im Handel sowie im Gewerbe und aktenvernichtenden Betrieben. Mit einer äußerst hohen Presskraft von 480 kN und einer groß dimensionierten Einfüllöffnung eignet sich die Presse für die unterschiedlichsten, auch sperrigsten Materialien mit einem Schüttgewicht von bis zu 60 kg/m³, wie zum Beispiel Papier, Randabschnitte von Druck- oder Stanzmaschinen, Kartonagen, geschreddertes Material und Folien. Um die Ballenpresse in die automatisierten industriellen Produktionsprozesse einzubinden, empfiehlt sich eine kontinuierliche Beschickung der Ballenpresse. Hierfür stehen unterschiedliche Möglichkeiten, wie Förderbänder, Luftbeschickung, zur Verfügung. Der hoch verdichtete Ballen erreicht ein Gewicht, je nach Material von bis zu 550 kg, hat ein Ballenmaß von circa 1.100 mm x 750 mm x 600 mm bis 1.200 mm und wird von einer vollautomatischen horizontalen Vierfach-Draht-Umreifung zusammengehalten. Die optimalen Ballenabmessungen und Ballengewichte garantieren eine wirtschaftliche LKW-Auslastung. Des Weiteren auf dem Messestand zu sehen sein, wird die Vertikal-Ballenpresse V-Press 860 in der Ausstattungsvariante Max (Schiebetüre mit hydraulischem Türverschluss) und einer Presskraft von 548 kN.  

Aussteller für:

  • Schreddern
  • Schneiden
  • Pressen

Drupa:
Halle 16, Stand B68

Über die Firma
HSM GmbH + Co. KG
Frickingen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!