Home News News KBA plant Übernahme des Stanzmaschinenherstellers Iberica

Unternehmen

KBA plant Übernahme des Stanzmaschinenherstellers Iberica

Die Integration in das weltweite KBA-Vertriebs- und Servicenetz würde die Wachstumsperspektiven für Iberica deutlich verbessern. Die geplante Übernahme unterstreicht die angekündigte Fokussierung des Druckmaschinenherstellers auf den Wachstumsmarkt Verpackungsdruck. Im Faltschachteldruck ist die Bogensparte KBA-Sheetfed seit Langem Marktführer. Der internationale Kundenkreis für Bogendruckmaschinen und Stanzen im Verpackungsmarkt ist weitgehend identisch. Über weitere Details der geplanten Übernahme wurde bis zum Abschluss der Verhandlungen Stillschweigen vereinbart.

Dr. Giancarlo Cerutti, Chairman und CEO von OMGC: „In Übereinstimmung mit unserem strategischen Konzept zur Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe haben wir das Kaufangebot von KBA für unsere im Bogen-Verpackungssegment tätige, 100 prozentige Tochtergesellschaft Iberica AG S.A. akzeptiert und einen Letter-of-Intent unterzeichnet. Zukünftig will sich die Cerutti Group mehr und mehr auf das Rollen-Verpackungssegment konzentrieren. Wir schätzen die langjährige Zusammenarbeit mit KBA, die auf gegenseitiger Wertschätzung und Kooperation beruht. Ich bin sicher, dass Iberica von den größeren Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten bei KBA profitieren wird.“

Claus Bolza-Schünemann, Vorstandsvorsitzender der Koenig & Bauer AG: „Die KBA-Gruppe liefert inzwischen 70 Prozent der Druckanlagen an Betriebe im wachsenden Verpackungsmarkt. Bei den Faltschachteldruckern ist KBA-Sheetfed mit Bogenoffsetanlagen weltweit hervorragend vertreten. Vor diesem Hintergrund macht die Ergänzung unseres Portfolios für die gleiche Kundengruppe um die nach dem Druck folgenden Flachbettstanzen absolut Sinn. Die Übernahme und Weiterentwicklung von Iberica durch KBA entspricht dem strategischen Interesse beider Unternehmen und wir sind zuversichtlich, dass wir mit der Cerutti Group aufgrund der langjährigen guten Beziehungen bald zu einer Einigung kommen werden.“

Über die Firma
Koenig & Bauer AG (KBA)
Würzburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!