Home Produkte Ausrüstung Datenbasierte Geschäftsmodelle sind bei KBA-Sheetfed ein zentrales Thema

Druckmaschine

Datenbasierte Geschäftsmodelle sind bei KBA-Sheetfed ein zentrales Thema

Wie vom Bordcomputer moderner Kraftfahrzeuge erhalten die Anwender Informationen zu abgelaufenen Service-Intervallen und Inspektions-, Wartungs- oder Revisionsempfehlunge. (Foto: KBA)
Wie vom Bordcomputer moderner Kraftfahrzeuge erhalten die Anwender Informationen zu abgelaufenen Service-Intervallen und Inspektions-, Wartungs- oder Revisionsempfehlunge. (Foto: KBA)

Seit etwa zwei Jahren beschäftigt sich KBA-Sheetfed damit, verfügbare Daten automatisch zu analysieren und für neuen Service rund um die Druckmaschine zu nutzen. Ging es zuerst vorwiegend um eine Leistungsbeurteilung, entwickelten sich später immer mehr Ideen für proaktive und präventive Service-Anwendungen. Zu den Zielen gehört die 360°-Sicht auf den Anwender, damit Vertrieb, Service und Marketing diesem auf Basis identischer Daten relevante Informationen und Mehrwertdienste anbieten können. Jede Rapida-Maschine verfügt über umfangreiche Steuerungs- und Sensortechnik, die Maschinenereignisse erfasst und speichert. Das sind Maschinenzustandsdaten, wie Status- und Fehlermeldungen, mit Zeitstempel versehene Bedienhandlungen und andere Informationen, die über die tägliche Maschinennutzung Auskunft geben. Bei jeder Fernwartungsverbindung lädt KBA diese Logfiles automatisch. Auftrags-, personen- und unternehmensbezogene Daten bleiben dabei selbstverständlich unberücksichtigt, auch weil diese in den Logfiles der Maschinen nicht enthalten sind. Auf eigenen Wunsch befindet sich derzeit eine wachsende Anzahl von Anwendern in einem Datenaustauschprogramm. Das heißt, ihre Maschinen sind dauerhaft online. Der Service greift täglich Daten zur Auswertung ab. Im Gegenzug erhalten die Teilnehmer einen monatlichen Performance-Report.


Technische Details

  • Datenaustauschprogramm
  • monatlicher Performance-Report
  • Wartungs- oder Revisionsempfehlungen
Über die Firma
Koenig & Bauer AG (KBA)
Würzburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!