Home News News Umweltfreundlicher Einweglöffel aus Karton

Verpackungsdesign

Umweltfreundlicher Einweglöffel aus Karton

pacproject und EcoTensil schließen Vertrag für umweltfreundlichen To-Go-Löffel.  (Foto: Pacproject)
pacproject und EcoTensil schließen Vertrag für umweltfreundlichen To-Go-Löffel. (Foto: Pacproject)

Mit der Zusammenarbeit reagieren die Verpackungsexperten der Hamburger Verpackungsagentur Pacproject auf den weltweiten Trend zu To-Go-Produkten. Vor allem in Großstädten hat sich das Essverhalten der Bevölkerung in den vergangenen zehn Jahren radikal verändert – immer mehr Mahlzeiten werden außer Haus konsumiert. Auf Frühstück und Mittagessen wird vermehrt verzichtet; entsprechend steigen die Umsätze bei den Verpackungen für unterwegs. Umso wichtiger sind Verpackungslösungen, die neben dem praktischen Aspekt auch die Umwelt berücksichtigen. Als Partner haben die Verpackungsprofis das US-Unternehmen EcoTensil akquiriert, das sich auf die Herstellung der umweltfreundlichen Löffel für Eiscreme, Müsli, Joghurt oder Frozen Yoghurt, Salate, Dips und Pesto aus Karton spezialisiert und dafür bereits verschiedene Auszeichnungen erhalten hat.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit EcoTensil und glauben fest an den Erfolg der Carton Spoon in Europa“, erklärt Pacproject Geschäftsführer Ole Bolling. „Viele Verbraucher leben in einem unstrukturierten Alltag mit einem hohen Grad an Mobilität und Spontaneität. Für das Essen unterwegs sind umweltfreundliche und praktische Lösungen gefordert.“  

Beide Kriterien erfüllt der Löffel aus Karton. Gefaltet kann er in den Deckel von Müsli, Yoghurt & Co. integriert und umweltfreundlich entsorgt werden. Zudem ist er nicht nur leichter, sondern nimmt beim Transport auch deutlich weniger Platz ein. Im Vergleich mit der Kunststoffvariante kommen 5.000 Carton Spoons auf etwa 1.000 klassische Löffel. Dies bringt unabhängig von den Produktionskosten auch in der Lieferkette einen enormen Preisvorteil mit sich.

„Der Einsatz des Carton Spoon ist äußerst breit“, erläutert Bolling. „Fürs Büro, in der Kita, der Schule oder beim Sport – einfach auseinanderfalten und los essen. Aber auch bei Tasting-Veranstaltungen auf Messen oder Kochevents ist der Carton Spoon ein praktischer Helfer.“

Firmeninfo: Pacproject

Die Hamburger Agentur für Verpackungsdesign, -beratung und –strategie pacproject bietet ihren Kunden seit 2002 Dienstleistungen entlang der gesamten Verpackungsentwicklung an. Vom Brainstorming, über grafische Gestaltung und 3-D-Design bis hin zum Prototypenbau mit Prüfung der Realisierbarkeit gehören zum Portfolio des international aufgestellten Unternehmens zudem Consultingdienstleistungen, Markt-, Konsumenten- und Materialstudien sowie Open Innovation Angebote.

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!