Verpackung

Seufert Transparente Verpackungen stellt eine neue Veredelungsmöglichkeit für Klarsichtverpackungen vor

Foto: Seufert
Foto: Seufert

Die metallisierte Folie wird auf einen zuvor aufgedruckten Lack übertragen. Das Ergebnis ist eine passgenaue Positionierung der Prägefolie, da sie nur auf dem leicht erhabenen Lack haftet. Somit können anstelle der herkömmlichen Prägeklischees wiederverwendbare Kunststoffplatten eingesetzt werden. Es entstehen haptisch und optisch sehr edle Dekorationen, die eine Verkaufs- oder Promotionverpackung zum Hingucker machen. Diese neue Glanzfolienprägung wird zusammen mit anderen Dekorationsmöglichkeiten auf dem Messestand der Verpackungsspezialisten unter dem Thema „Design World“ ausgestellt. Denn auch die klassische Hochprägung und Heißfolienprägung sorgen für sichtbare und fühlbare Qualität bei transparenten Verpackungen hochwertiger Produkte. Zusätzlich werden verschiedene haptische, Glanz- und Iriodin-Lacke vorgeführt.

Aussteller für:

  • transparente Verpackungslösungen
  • transluzente und eingefärbte Kunststoffe
  • Veredelung

Fachpack:
Halle 5, Stand 112

Über die Firma
Seufert Transparente Verpackungen GmbH
Rodgau
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!