Simulation

Das IKA Dresden war nach fast einem Jahr der Zugehörigkeit als Unternehmen der Sim-Plan-Gruppe auf der Fachpack

Foto: IKA
Foto: IKA

Das vom Institut entwickelte und für die Dienstleistung eingesetzte branchenspezifische Simulationssystem dient der Modellierung, Simulation und Animation des Prozessverhaltens von Verarbeitungsanlagen. Es ist ein effektives Werkzeug bei der Analyse und Optimierung von komplexen Anlagen der Konsumgüterproduktion und Verpackung, wie sie unter anderem in den Bereichen der Lebens- und Genussmittel-, der Tierfutter-, der Textil- und Papier-, Kunststoff- und Holz-, pharmazeutischen- und Kosmetikindustrie eingesetzt werden. Weiterhin informiert das Institut über seine umfangreiche Tätigkeit auf dem Gebiet der Analyse und Optimierung komplexer Herstellungs- und Verpackungsanlagen, insbesondere über die dabei angewandte Methodik und die Abwicklung derartiger Projekte.

Produkte:

  • Prozesssimulationssystem für die verpackende Industrie
  • Optimierungsdienstleistungen
Über die Firma
IKA Institut f. Konstruktionstechnik und Anlagengestaltung
Dresden
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!