Digitaldruck

Raak erweitert Flexibilität mit einer weiteren Digitaldruckmaschine

Raak erweitert Druckmöglichkeiten und Flexibilität mit einer HP Indigo 10000. (Foto: HP)
Raak erweitert Druckmöglichkeiten und Flexibilität mit einer HP Indigo 10000. (Foto: HP)

„Unsere Kunden verlangen von uns jeden Tag höchste Flexibilität ohne Qualitätsverlust", so Alexander Raak, Geschäftsführer der M.J. Raak GmbH. Man habe sich für die HP Indigo 10000 entschieden, um in Zukunft noch schneller am Markt reagieren zu können und den ständig wachsenden Qualitätsansprüchen weiterhin gerecht zu werden. Ein weiterer Pluspunkt für die Investitionsentschiedung war das sehr interessante B2-Format. "Damit werden wir natürlich vollständigere produktionsbezogene Dienstleistungen erbringen als bisher“, ergänzt Raak

Bereits seit 13 Jahren ist die Firma mit der HP Indigo Technologie vertraut und arbeitet mit je einer HP Indigo 5500 und 7600 Digital Press. So gab die hohe Farbqualität und die Zuverlässigkeit der HP Indigo Digital-Offset Technologie den Ausschlag für die Entscheidung zur HP Indigo 10000. Mit der robusten Digital Press kann M.J. Raak seine Auftragszeiten erfüllen, ohne lange Ausfälle befürchten zu müssen. Hierzu trägt auch die hohe Produktivität der Maschine bei, mit der bis zu zwei Millionen Farbbögen pro Monat bedruckt werden können. Zusätzlich bietet die HP Indigo 10000 eine hohe Druckqualität, die mit dem Offsetdruck vergleichbar ist. So gibt es eine umfangreiche Farbpalette mit zusätzlichen Farben zu den Standard-Prozessfarben CMYK. Des Weiteren können über 2800 Bedruckstoffe bedruckt und damit neue Produktionsmöglichkeiten geschaffen werden. Dazu zählt ebenfalls der Druck im B2-Format.

Über die Firma
Hewlett Packard GmbH
Böblingen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!