Verpackung

DS Smith präsentierte, welche Möglichkeiten Virtual Reality (VR) für die Markeninszenierung und Absatzförderung bietet

Das Unternehmen präsentiert, welche beeindruckende Möglichkeiten Virtual Reality (VR) für die Markeninszenierung und Absatzförderung am Point of Sale bietet. Die Display- und Packaging-Strategen entführen die Messebesucher auf eine virtuelle Entdeckungstour. Hier erleben diese interaktiv per VR-Anwendung die Wertschöpfungspotenziale, die der Full-Service-Packaging-Anbieter Anwendern mit seinen innovativen Display- und Verpackungslösungen entlang des gesamten Supply Cycle eröffnet. Wie lässt sich mit Displays und Verpackungen die

Foto: DS Smith
Foto: DS Smith

Markenbekanntheit schneller aufbauen? Wie werden modulare Lösungen für die Zweitplatzierung noch wandlungsfähiger und somit effizienter? Wie können Verpackungen mit Membran die Anzahl der notwendigen Verpackungsvarianten signifikant reduzieren? Wie können clevere Shelf-Ready-Packaging-Lösungen Produkte in die Pool-Position bringen und Out-of-Stock-Situationen effektiv vermeiden? Das sind nur einige der Fragen, die sich die Display- und Packaging-Strategen des Unternehmens Tag für Tag stellen. Im virtuellen Showroom können die Besucher die Lösungen auf diese Fragen spielerisch nachvollziehen und multisensorische Shoppingwelten erleben.

Produkte:

  • Transportverpackungen
  • Konsumgüterverpackungen
  • Displays und Promotionverpackungen
Über die Firma
DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG
Fulda
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!