Home Produkte Packmittel Eduard Ehemann zeigt überzogene Verpackungen mit scharfen Kanten

Verpackung

Eduard Ehemann zeigt überzogene Verpackungen mit scharfen Kanten

Foto: Ehemann
Foto: Ehemann

In vielen Bereichen war Ehemann in den folgenden Jahrzehnten bis einschließlich heute führend und Vorreiter in Bezug auf die vollautomatische Fertigung überzogener Verpackungen. Die heutige Geschäftsleitung erkannte die Zeichen der Zeit und investierte 1995 als erstes deutsches Unternehmen seiner Branche in die vollautomatischen Überziehanlagen von Emmeci. Dieser Schritt führte zu höchster Qualität und Flexibilität im Bereich der Luxusverpackungen für die Konsum- und Geschenkartikelindustrie. Hierbei orientiert man sich stets an den Anforderungen der Kunden. Die neueste Innovation führte dazu, dass heute überzogene Verpackungen mit scharfen Kanten beziehungsweise 90-Grad-Kanten, entsprechend der Mobilfunk-Verpackung, vollautomatisch hergestellt werden können. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen 150 Jahren zum Full-Service-Unternehmen entwickelt, das heute von der Ideenfindung, über die Entwicklung, die Produktion und die Distribution alle Bereiche abdeckt. Vieles hat sich in den vergangenen 150 Jahren verändert, doch über alle Generationen des Familienbetriebs blieb der Pioniergeist und das Ziel, das Beste für die Anwender zu bieten, erhalten.

Produkte:

  • Wellpappe und Karton
  • überzogene Verpackungen
  • Verpackungen aus Kunststoff
Über die Firma
Eduard Ehemann GmbH
Geislingen an der Steige
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!