Home News News Speick Naturkosmetik in der Kategorie „Sustainable Packaging“ ausgezeichnet

Sustainable Beauty Awards 2016

Speick Naturkosmetik in der Kategorie „Sustainable Packaging“ ausgezeichnet

In der Kategorie „Sustainable Packaging“ war Speick Naturkosmetik international als eines von vier Unternehmen nominiert und wurde als „Runner-Up“ prämiert. (Foto: Speick)
In der Kategorie „Sustainable Packaging“ war Speick Naturkosmetik international als eines von vier Unternehmen nominiert und wurde als „Runner-Up“ prämiert. (Foto: Speick)

In der Kategorie „Sustainable Packaging“ war Speick Naturkosmetik international als eines von vier Unternehmen nominiert und wurde als „Runner-Up“ prämiert. Die Flasche – inklusive Verschluss und Etikett – welche Speick Naturkosmetik für das insgesamt kreislauffähige Speick Organic 3.0 Duschgel nutzt, ist komplett aus „Green Polyethylene“ (Bio-PE). Das Zuckerrohr, also die Basis für das Bio-PE, stammt aus Brasilien. Es wird dort kontrolliert angebaut und geerntet im Rahmen des nachhaltigen Ressourcen- und Sozial-Managements von ProForest.

Weiterverarbeitet zu Ethanol und folglich zu Bio-PE wird das Zuckerrohr vor Ort in Brasilien. Der dabei anfallende Zuckerrohr-Pressrückstand wird direkt zur Erzeugung von Öko-Strom genutzt, welcher wiederum für die PE-Produktion verwendet wird. Laut Herstellerangaben bindet jede hergestellte Tonne Bio PE durch die natürliche Ressource Zuckerrohr 2,5 Tonnen CO2. Das gesamte Team freut sich sehr über diese Auszeichnung, welche das herausragende Nachhaltigkeitsengagement von Speick Naturkosmetik – als einziges in Paris ausgezeichnetes deutsches Unternehmen – einmal mehr würdigt. Glückwünsche nach Brasilien an Boticario Group zu Platz 1.

Über die Firma
Speick Naturkostmetik
Leinfelden-Echterdingen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!