Anzeige
Fördern

Euroflex zeigte neu entwickelte Messerkanten-Übergabe-Module

Anzeige
Foto: Euroflex
Foto: Euroflex

Ob Dosen und Flaschen mit kleinen Durchmessern und großer Höhe, aufrecht stehende Kartons oder kleine Schlauchbeutel: die Schnittstelle zwischen Anlagen und Fördersystemen stellt eine, oft unterschätzte Herausforderung im innerbetrieblichen Produktionsfluss dar. Vor Erstellung eines technischen Konzepts liegt heute die Analyse dieser Schnittstellen. Anhand von Produktmustern werden Situationen beurteilt und, wenn erforderlich, einem innerbetrieblichen Testlauf unterzogen. An das Unternehmen ist eine Anforderung definiert worden, welche sich für einen internen Umbau vorhandener Anlagen ergeben hat. In diesem konkreten Fall werden Farbspraydosen aus Füllanlagen übernommen, weiter zu einem Wägesystem transportiert und anschließend an eine Verpackungsmaschine übergeben. Es gilt, sowohl Höhendifferenzen auszugleichen als auch Lücken im Produktstrom zu vergrößern. Ein ansteigendes Fördersystem scheidet aus, da die Farbspraydosen an vertikalen Bögen ins Kippen geraten können. Das Unternehmen hat sich daher entschieden, ein Übergabesystem zu entwickeln, welches sowohl in der Systembreite als auch in der Ein- und Auslaufhöhe variabel höhenverstellbar ist.

Produkte:

  • dreidimensionale Fördersysteme
  • für den horizontalen
  • und vertikalen Produkttransport
Über die Firma
Euroflex GmbH
Schopfheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!