Qualitätssicherung

Sealscope von Engilico steigert die Ausgabeleistung und verbessert die Verpackungsqualität

Foto: Engilico
Foto: Engilico

Als Folge werden offene Packungen produziert und die Schweißbacken mit dem Produkt kontaminiert, welches wiederum die Maschinenleistung reduziert und Produktionsstillstände wegen der notwendigen Reinigung verursacht. Die In-line-Kontroll- und Überwachungstechnologie Sealscope von Engilico ist in der Lage, die Wiederholbarkeit des Verpackungsprozesses objektiv zu messen. Zusätzlich werden die leeren Packungen gezählt und in der Statistik aufgezeigt. Nachdem die Qualität und Geschwindigkeit der Verpackungslinie optimiert wurden, ist es wichtig, den Verpackungsprozess innerhalb der knappen optimalen Leistungstoleranzen zu halten. Prozessabweichungen können durch Anhäufung von Schmutz an den Schweißbacken, Abnutzung der beweglichen Teile, Verstopfung der Abfüllstutzen herbeigeführt werden. Die Kontroll- und Überwachungstechnologie überprüft heute den Versiegelungsprozess durchgehend auf Abweichungen. Das System generiert auch Frühwarnungen, was dem Anlagenbediener ermöglicht, Abhilfemaßnahmen einzuleiten, bevor sich der Versiegelungsprozess weiterhin verschlechtert. Die Kontroll- und Überwachungstechnologie, installiert auf einer Beutelmaschine, benutzt zur Beurteilung der Verpackungsqualität die Informationen mehrerer Versiegelungsschritte.

Produkte:

  • Inline-Kontroll- und Überwachungstechnologie für 100-Prozent-Kontrolle der Packungsversiegelung
Über die Firma
Engilico DACH
Marburg/Biedenkopf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!