Home Produkte Packmittel Bischof + Klein stellte Trends bei flexiblen Verpackungslösungen vor

Verpackung

Bischof + Klein stellte Trends bei flexiblen Verpackungslösungen vor

Foto: Bischof + Klein
Foto: Bischof + Klein

Beispielhaft ist der Seitenfaltenbeutel B+K-U-Pack mit brillantem HD-Flexodruck, der aktuell die Kampagne von JBL im Markt für qualitativ hochwertiges Zierfischfutter unterstützt. „Wir wollen das beste Zierfischfutter der Welt produzieren“, kündigte das Aquaristik- und Terraristikunternehmen an und wechselte von Eimern zur flexiblen Verpackung für seine Futterserie für Teichfische. Tierwohl und Umweltschutz sind JBL wichtig, und dazu passt der ressourcenschonende Seitenfaltenbeutel. Er verbraucht 75 Prozent weniger Material als die alte starre Verpackung. Das Aroma wird effektiv geschützt durch metallisierte Folie. Das anspruchsvolle Druckbild weckt die Aufmerksamkeit am Point of Sale. Der Wiederverschluss erleichtert den Verbrauchern das Handling, ebenso wie das geringere Gewicht der Verpackung. Der Eimer wog 194 g, der Beutel wiegt lediglich 51 g.

Produkte:

  • flexible Verpackungen aus Kunststoff
  • flexible Verpackungen aus Verbunden
  • technische Folien
Über die Firma
Bischof + Klein SE & Co. KG
Lengerich
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!