Home News News Günther Heisskanaltechnik kündigt Investition von 5 Mio. Euro an

Kunststoffverarbeitung

Günther Heisskanaltechnik kündigt Investition von 5 Mio. Euro an

Internationales Agents Meeting mit 32 Verkaufsbüros bei der Günther Heisskanaltechnik GmbH (Foto: Günther)
Internationales Agents Meeting mit 32 Verkaufsbüros bei der Günther Heisskanaltechnik GmbH (Foto: Günther)

Blue-Flow-Düsen machen inzwischen mehr als ein Drittel der von Günther gelieferten Heißkanaldüsen aus und die Tendenz ist deutlich steigend. Folglich wundert es nicht, dass die Stimmung auf dem Günther Agents Meeting Ende November ausnehmend gut war. Wie für die gesamte kunststoffverarbeitende Industrie war 2016 auch für Günther ein sehr gutes Wirtschaftsjahr. Die Konjunkturaussichten für 2017 wurden ebenfalls positiv eingeschätzt.

Den Standort Deutschland will das mittelständische Unternehmen 2017 weiter ausbauen. Hier sind Investitionen von 5 Mio. Euro in neue technologische Entwicklungen, modernste Maschinen sowie die Erweiterung der Gebäudekapazitäten geplant. Seine neuesten Technologien wird Günther im Oktober 2017 auf der Fakuma vorstellen. Die innovativen Mehrfachdüsen wurden ja bereits auf der K-Messe im Oktober präsentiert. „Die letzte K war für uns die beste und dynamischste, die wir je erlebt haben“, erklärt Günther Geschäftsführerin Siegrid Sommer zufrieden. „Auf den nächsten Messen wollen wir weitere grundlegende Innovationen vorstellen. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2017.“

Über die Firma
GÜNTHER Heisskanaltechnik GmbH
Frankenberg-Eder
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!