Home News News Internationale Technologie-Kompetenz bei Keba zu Gast

Automation

Internationale Technologie-Kompetenz bei Keba zu Gast

Franz Höller, CTO der KEBA AG beim ersten Suppliers´ Day der Keba (Foto: Keba)
Franz Höller, CTO der KEBA AG beim ersten Suppliers´ Day der Keba (Foto: Keba)

„Wir möchten unseren Partnern im Rahmen des ersten Keba-Lieferantentages zeigen, wie sich unser Unternehmen für eine erfolgreiche Zukunft aufstellt und wie wichtig dabei die Unterstützung unserer Geschäftspartner ist“, erklärt Michael Bodingbauer, Leiter des strategischen Einkaufes des Unternehmens.

Ebenfalls diskutiert wurden Themen wie Industrie 4.0, das Qualitätsmanagement der Zukunft sowie allgemeine Rahmenbedingungen für eine bestmögliche Zusammenarbeit zwischen Einkauf und Lieferanten. Neben den zahlreichen Fachvorträgen und Diskussionsrunden hatten die gut 180 Teilnehmer zudem die Möglichkeit, sich über Neuheiten aus der Robotik und der Visualisierung sowie aus dem Bereich der Geldautomaten und Stromtankstellen zu informieren.

Zahlreiche spannende Vorträge beim Keba Suppliers´ Day (Foto: Keba)
Zahlreiche spannende Vorträge beim Keba Suppliers´ Day (Foto: Keba)

Hohe technologische Kompetenz, Unterstützung in Entwicklung und Produktion, ausgezeichnete Qualität, Schnelligkeit und kommerzielle Performance sind Kriterien, die Keba bei ihren Lieferanten wichtig sind. „Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ist von Wertschätzung und Offenheit geprägt“, so CTO Franz Höller. „Wir binden unsere Lieferpartner bereits frühzeitig in Entwicklungsprojekte ein. Durch diese Vernetzung und den intensiven Austausch schaffen wir es, neue Produkte sehr schnell und mit herausragenden Features in den Markt zu bringen.“

Über die Firma
KEBA AG
Linz
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!