Verpackungsmaschine

Mit dem H 052 von Multivac wird erstmals ein Zwei-Achs-Roboter vollständig in eine Tiefziehverpackungsmaschine integriert

Foto: Multivac
Foto: Multivac

Das Handhabungsmodul kann flexibel an unterschiedliche Produkte und fertige Packungen mit einem Gewicht von bis zu vier Kilogramm angepasst werden. Es automatisiert wirtschaftlich das Beladen, Entnehmen und Vereinzeln in Tiefziehverpackungslinien. Eine Taktleistung von 25 Normzyklen und ein Standard-Arbeitsbereich von 200 mm x 800 mm machen den Roboter zu einem vielseitig einsetzbaren Automatisierungsbaustein innerhalb der Verpackungslinie. Die mit dynamischen Linearmotoren ausgestattete Verfahreinheit bringt die Produkte mit einem Gewicht von bis zu vier Kilogramm gleichmäßig, schnell und präzise in die gewünschte Position. Dafür ist sie mit einem Greifer ausgerüstet, der in Abhängigkeit zum jeweiligen Produkt, Gewicht und Packungsformat auch mehrkanalig ausgeführt sein kann. Optional kann das Modul auch mit einem fixen Schwenk- oder Drehbereich ausgestattet werden. Für das Beladen der Packungskavitäten mit Produkten stehen zwei Varianten des Roboters zur Verfügung: in oder quer zur Laufrichtung der Tiefziehverpackungsmaschine. Ist die Tiefziehverpackungsmaschine mit einem Komplettschnitt-Werkzeug ausgestattet, so kann der Roboter für die Vereinzelung der Packungen aus dem Schneidwerkzeug eingesetzt werden. Dafür fixiert der Greifer die Packungen während des Schneidevorganges, entnimmt diese direkt und vollständig aus dem Schneidwerkzeug und setzt die Packungen auf einem Abführband ab.

 

Technische Details

  • Taktleistung von 25 Normzyklen
  • Arbeitsbereich von 200 mm x 800 mm
  • Produktegewichte bis zu vier Kilogramm

 

Über die Firma
Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co.KG
Wolfertschwenden
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!