Home Produkte Ausrüstung J + P zeigt kompakte End-Verpackungsanlage

Verpackungsmaschine

J + P zeigt kompakte End-Verpackungsanlage

Foto: J + P
Foto: J + P

Konstruktiv werden die Maschinen den wachsenden Anforderungen der schnelllebigen Zeit stets angepasst. Die Anlagen haben eine kompakte Bauweise, sind in der Lage, unterschiedliche Produktarten mit hohen Leistungen zu verpacken, lassen eine Vielzahl von Formaten zu und produzieren im Regelfall 24/7. Auf der Fachpack zeigte das Unternehmen zwei Maschinen aus seinem aktuellen Maschinenprogramm. Für die Verpackung von Einzelprodukten zur liegenden oder stehenden Präsentation in Trays mit Deckel hat das Unternehmen seit einigen Jahren kompakte End-Verpackungsanlagen im Programm. Das Highlight des Messe-Maschinentyps KWH-DT: Die Einzelprodukte werden ein- oder mehrreihig mittels Pick-and-place-Arbeitsprinzip gruppiert. Danach wird der Deckel um die Produkt-Gruppierung gefaltet und auf den Trayzuschnitt geschoben. Der letzte Verpackungsschritt ist das Falten und Verkleben des Trays mit gleichzeitiger Tray-Deckel-Verbindung als Originalitätsverschluss. Alle Prozessschritte werden auf einer Ebene ausgeführt.

 

Produkte:

  • Kompaktverpackungsmaschinen
  • Kartonfüllmaschinen
  • Trayformer/Verdeckler

 

Über die Firma
J+P Maschinenbau GmbH
Kreischa
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!