Anzeige
World Star 2017

World Star Erfolg für Gewinner der Alufoil Trophy

Anzeige
Ampac erhielt die Auszeichnung für ihren Marinade-Beutel. Dabei handelt es sich um einen innovativen 3-seitig versiegelten Beutel mit einer speziellen Zip-Lösung. (Foto: World Star)
Ampac erhielt die Auszeichnung für ihren Marinade-Beutel. Dabei handelt es sich um einen innovativen 3-seitig versiegelten Beutel mit einer speziellen Zip-Lösung. (Foto: World Star)

Fünf World Stars gingen an Alufoil Trophy Sieger in der Kategorie Lebensmittel. Ampac erhielt die Auszeichnung für ihren Marinade-Beutel. Dabei handelt es sich um einen innovativen 3-seitig versiegelten Beutel mit einer speziellen Zip-Lösung. Die Packung enthält 200 ml Sauce, mit der sich Frischfleisch innerhalb von 30 Minuten bratfertig marinieren lässt.

Ardagh wurde für sein einzigartiges „All in one Fondü“-Verpackungskonzept ausgezeichnet. Die Packung wird für das verzehrfertige Käsefondue der Firma Emmi hergestellt und besteht aus einer mikrowellengeeigneten Metallschale mit Easy-Peel-Alufoliendeckel aus einer Alu-Fix-Retort-Pro-Membran von Amcor sowie einem Teelicht in einer speziellen Halterung.

Constantia Flexibles erhielt gleich zwei Auszeichnungen: ein World Star wurde für die Alufolienschale inklusive Deckel für das vorgegarte Fleischprodukt „Ofen-Fleischkäs’ – für den heimischen Herd“ vergeben. Ein weiterer World Star ging an „Sustainer“. Die sterilisierbare Alufolienschale zeichnet sich durch größere Nachhaltigkeit aus und erfüllt schon heute die künftigen rechtlichen Anforderungen an umweltgerechte Materialien.

Huhtamaki Flexible Packaging wurde für ihre Refilly-Packung honoriert. Dabei handelt es sich um einen dreidimensionalen Rundbeutel, der aus einem alubasierten Verbund von vier Materialien besteht. Der Beutel wird für den italienischen Kaffeespezialisten Illycafé hergestellt.

Guala Closures wurde für ihren Aluverschluss „Sunrise“ in der Kategorie Getränke ausgezeichnet. Der Verschluss aus einer Alu-Hülse mit integriertem Kunststoffeinsatz, der das Wiederbefüllen verhindert, ist mit einem ins Auge springenden Originalitätsbändchen ausgestattet, das die Unversehrtheit des Produktes anzeigt. Der tropfsichere Ausgießer garantiert einfaches Einschenken.

Cédric Rauhaus, Kommunikationsmanager beim europäischen Aluminiumfolienverband EAFA (dem Organisator der Alufoil Trophy) kommentierte die Auszeichnungen für den Alufolienbereich wie folgt: „Unsere Industrie strebt stets proaktive und innovative Verpackungslösungen an. Diese bedeutenden World Stars sind Beleg dafür, dass unsere Mitglieder raffinierte und praktische Verpackungen herstellen. Sie erkennen die Leistungsfähigkeit von Alufolie und ihren Beitrag zum Umweltschutz im Verpackungssegment an.“

Die nächsten Gewinner der Alufoil Trophy werden im Frühling 2017 gekürt und ein Highlight auf dem EAFA-Stand anlässlich der Interpack in Düsseldorf im Mai sein.

Über die Firma
EAFA European Aluminium Foil Association e. V.
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!