Anzeige
Kennzeichnen

Schreiner Protech rückt Mehrweg-Transportbehälter mit RFID in den Fokus

Anzeige
Foto: Schreiner
Foto: Schreiner

Industrie 4.0 beginnt mit intelligentem Behältertracking: Schreiner Protech präsentiert auf der Logimat den neu erschienenen Leitfaden Mehrweg-Transportbehälter mit RFID erstmals der Öffentlichkeit – sowohl am Stand als auch im Rahmen eines Vortrags. Dieser beschäftigt sich mit den Anforderungen, Spezifikationen und Produktlösungen für Mehrweg-Transportbehältnisse. Er bietet eine gute Orientierung für alle großen Betreiber von Mehrwegbehälter-Systemen, die ihre Transportbehältnisse (engl. RTI = Returnable Transport Items) mit RFID ausstatten wollen. Als Basis für alle Lösungsszenarien dient das breite Portfolio des Unternehmens an RFID-Labels speziell entwickelt für die Kennzeichnung von Produkten aus Metall.

Das Unternehmen bietet von der Thermotransfer-Beschriftung über die Kennzeichnung mit Laser und RFID-Lösungen bis hin zu Membranen zum Druckausgleich und gedruckter Elektronik als zertifizierter Entwicklungspartner und Systemlieferant Lösungen, die helfen, Prozesse zu optimieren und Kosten zu reduzieren. Dabei sind alle Lösungen für die Automobil-, Elektronik- und Solarindustrie sowie den Maschinenbau maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Aussteller für:

  • Lösungen zum industriellen Kennzeichnen
  • Laserbeschriftung
  • Folienetiketten, RFID

 

Messe Logimat:

Halle 4, Stand G15

 

Über die Firma
Schreiner Group GmbH & Co. KG
Oberschleißheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!