Verpackungsplanung

Inola präsentiert Verpackungsplanung mit Excel

Foto: Inola
Foto: Inola

Auch eine mehrstufige Verpackungsplanung ist ohne Probleme in einem Schritt möglich. Die Installation zusätzlicher Software entfällt, Fachkenntnisse sind ebenfalls nicht nötig. Zur Verpackungsplanung werden häufig umfassende Programme eingesetzt, die voll in den Logistikprozess beziehungsweise ins ERP-System integriert sind. Dem geht neben der finanziellen Investition jedoch auch ein großer Aufwand für das Customizing und für die Einarbeitung der Mitarbeiter voraus. Gerade viele kleine und mittlere Unternehmen verzichten aus diesem Grund auf die Anschaffung einer eigenen Logistiksoftware. Als Alternative bleibt dann nur, diese Aufgabe per Hand auszuführen, was jedoch gerade bei einer mehrfachen Verpackungsplanung Stunden in Anspruch nehmen kann. Dass es auch einfacher und unkomplizierter geht, zeigt das neue Plug-in des Unternehmens, „Packaging Manager", das sich in Microsoft Excel ab Version 2010 integrieren lässt.

Aussteller für:

  • mehrstufige Verpackungsplanung  mit Excel Plugin

Messe Logimat:
Halle 7, Stand F79

 

Über die Firma
inola GmbH
Pasching b. Linz
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!