Startseite News Gerresheimer als MINT Minded Company ausgezeichnet

Pharmaverpackung

Gerresheimer als MINT Minded Company ausgezeichnet

Gerresheimer ist in der Ausbildung technischer Berufe sehr aktiv und wurde für seine Aktivitäten nun als MINT Minded Company ausgezeichnet. (Foto: Gerresheimer)
Gerresheimer ist in der Ausbildung technischer Berufe sehr aktiv und wurde für seine Aktivitäten nun als MINT Minded Company ausgezeichnet. (Foto: Gerresheimer)

Gerresheimer bildet in seinen deutschen Werken jährlich rund 150 Schulabsolventen in über zwanzig verschiedenen Berufsbildern aus. Für die meisten dieser Berufe ist ein gutes Abschneiden in den sogenannten MINT-Fächern eine wichtige Grundlage für den erfolgreichen beruflichen Einstieg, beispielsweise als Auszubildender zum Verfahrensmechaniker oder im dualen Studium zum Bachelor of Engineering für Maschinenbau oder Kunststoff- und Kautschuktechnik.

„Wir sind auf diese Auszeichnung besonders stolz, denn als klassisches B2B-Unternehmen als attraktiv für MINT-Berufe wahrgenommen zu werden, das bedeutet uns etwas“, sagt Thomas Perlitz, Global Senior Vice President Human Resources und ergänzt, dass die Ausbildungsleiter in den Werken schon seit Jahren viel tun, um erfolgreich den Nachwuchs zu gewinnen, auszubilden und zu fördern. Dies zahlt sich nun aus.

Die sieben Gerresheimer Ausbildungsstandorte in Deutschland bilden in den folgenden MINT-Berufen aus: Eletroniker/in für Betriebstechnik, Fachinformatiker/in Systemintegration, Industrieelektriker/in, Industrie-mechaniker/in, Mechatroniker/in, Medientechnolog/e/in Siebdruck, technische/r Produktdesigner/in, Verfahrensmechaniker/in Glastechnik, Verfahrens-mechaniker/in Kunststoff- und Kautschuktechnik, Werk-zeugmechaniker/in und Zerspanungsmechaniker/in.

Glass made in Germany - IHK-Auszeichnung für Jahrgangsbeste

Auszubildender am "heißen Ende" (Foto: Gerresheimer)
Auszubildender am "heißen Ende" (Foto: Gerresheimer)

Zu den Gerresheimer Standorten, an denen mitunter seit einigen Jahrhunderten Glasverpackungsprodukte produziert werden, zählen Gerresheimer Essen (Nordrhein-Westfalen), Lohr (Bayern, Unter-franken) und Tettau (Bayern, Oberfranken) und Wertheim (Baden Württemberg). Natürlich sind diese Werke heute wie einst technisch auf dem neuesten Stand und verfügen über moderne und umweltfreundliche Produktionsanlagen. Bis ins Detail definierte Produktionsabläufe dienen der Sicherheit und den hohen Qualitätsanforderungen der Kunden, die bei Gerresheimer mehrheitlich aus der pharmazeutischen Industrie kommen. Mehrstufige und strenge Qualitätskontrollen sorgen dafür, dass nur einwandfreie Flaschen aus Braun- oder Klarglas an die Kunden geliefert werden.

Erklärtes Ziel von Gerresheimer ist eine nahezu fehlerfreie Produktion. Dafür braucht das Unternehmen vor allem zuverlässige, erfahrene und kompetente Mitarbeiter. Darum legt Gerresheimer auch viel Wert auf die Ausbildung seiner künftigen Fach- und Führungskräfte. Das erkennt man auch daran, dass die Gerresheimer Auszubildenden ihre Ausbildung auch schon mal als Jahrgangsbeste der jeweiligen Industrie- und Handelskammer abschließen, wie beispielsweise Ludwig Fietz, der heute als Industrieelektriker in Lohr am „kalten Ende“ arbeitet. Ihm gleich tat es sein Kollege Martin Rinaldi, der heute als Verfahrensmechaniker Glas am „heißen Ende“ arbeitet.

Hintergrundinfo: MINT minded Company

Mit der Initiative „MINT Minded Company“ ehrt die Audimax Medien GmbH gemeinsam mit dem Verein „mit MINT Zukunft schaffen“ Unternehmen, die MINT-Nachwuchs, MINT-Talente und MINT-Fachkräfte in besonderer Weise fördern. Durch die Unterzeichnung der 10 Punkte-Erklärung „MINT Welcome“ setzen MINT Minded Company ein Zeichen für die absolute Notwendigkeit MINT-Employees als Garanten für Bestand und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts Deutschlands und seiner Kompetenzen in den gesellschaftlichen Fokus zu rücken.
Die Auszeichnung kann nur auf Nominierung erfolgen und nicht käuflich erworben werden. Die Nominierung erfolgt rein aus der Zielgruppe MINT-Studierende, MINT-Absolventen und MINT-Talente heraus. Mit dieser Initiative möchte audimax Medien ein Zeichen in der deutschen Unternehmenskultur setzen und den Vorbildcharakter verantwortungsvoller Unternehmen unterstreichen. Ziel ist, der breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, welche Arbeitgeber sich bei der Förderung von MINT-Talenten im Besonderen engagieren, um dieses Engagement nach außen zu kommunizieren und als Beispiel voranzustellen.

Firmeninfo: Gerresheimer

Gerresheimer ist nach eigener Angabe ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Süd-Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst phar-mazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Über die Firma
Gerresheimer AG
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!