Schneiden

Auf der interpack wird Schobertechnologies die RSM520-Digi-Varicut vorführen

Foto: Schobertechnologies
Foto: Schobertechnologies

Mit der Maschine hat das Unternehmen eine neue Generation von Hybridantriebstechnologie, speziell für die Verarbeitung digital bedruckter Folien und Verpackungsmaterialien, entwickelt. Die neuartige Antriebstechnologie zeichnet sich dadurch aus, dass kontinuierliche und intermittierende Abläufe während des Schneidprozesses kombiniert werden. Das Ganze erfolgt im In-Setting-Verfahren, selbstverständlich wird im Register zum Druck geschnitten. Auf diese Weise können eine Vielzahl von Druckformaten mit einem Werkzeugumfang abgedeckt werden. Die modulare Ausführung der Maschine ist ausgelegt für eine Bahnbreite bis zu 850 mm und für Druckformatlängen bis zu 1.220 mm. Die Grundausstattung der Maschine beinhaltet einen Hochgeschwindigkeitsroboter für das Stapeln und Zählen (Spider), bei welchem extreme Beschleunigungen, gepaart mit einer präzisen Ablageposition, bei Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 50 m/min erzielt werden.

Aussteller für:

  • Rotationswerkzeuge, Einbauaggregate und Sondermaschinen zum Einsatz in der Film-, Folien-, Kartonagen-, Nonwovens-, Papier-Weiterverarbeitung

Messe interpack:
Halle 11, Stand F65

 

Über die Firma
Schobertechnologies GmbH
Eberdingen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!