Verpackungsmaschine

Hastamat präsentiert seinen neuen Vertical Multilane Wrapper VMW

Foto: Hastamat
Foto: Hastamat

Das revolutionäre Maschinenkonzept der Anlage vereint eine Gruppiereinrichtung für stückige Güter und ein Wrapping-Verfahren in vertikaler Ausführung. Die Maschine kombiniert die Vorteile einer horizontalen mit denen einer vertikalen Verpackungsmaschine. Durch zwei unterschiedliche Ladepositionen wird es möglich, dass Produkte auf derselben Maschine sowohl aufrecht stehend nebeneinander (on edge) oder liegend übereinander (on pile) verpackt werden können. Dafür sorgt ein komplett neu entwickeltes Gruppiermodul. Binnen fünf Minuten kann von der einen zur anderen Verpackungsform umgerüstet werden. Dabei ist die Maschine in der Lage, unterschiedliche Verpackungsgrößen herzustellen. Zu den Vorteilen der Maschine gehört außerdem die platzsparende, kompakte Bauweise, die den Einsatz in engen Produktionsstätten erlaubt. So werden pro Minute bis zu 500 Cookies je Bahn verpackt und bis zu 22 Prozent Packmaterial eingespart. Das System ist beliebig erweiterbar, sodass eine Gesamtverpackungsleistung von bis zu 12.000 Produkten pro Minute erzielt werden kann.

Aussteller für:

  • Mehrkopfwaagen, Schlauchbeutelmaschinen
  • Anlagen zum Ausrichten, Ordnen, Zählen, Wiegen von Food- und Non-Food-Produkten

Messe interpack:
Halle 15, Stand A41

 

Über die Firma
Hastamat Verpackungstechnik GmbH
Lahnau
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!