Home News News IML-T verbessert Regalpräsenz

IML

IML-T verbessert Regalpräsenz

Die Fähigkeit des IML-T-Verfahrens, die vorgedruckten Etiketten während des Thermoformverfahrens auf die Packung aufzubringen, gewährleistet eine vollflächige Dekoration mit hochwertiger Grafik für überzeugendes Branding. (Foto: RPC Bebo Plastik)
Die Fähigkeit des IML-T-Verfahrens, die vorgedruckten Etiketten während des Thermoformverfahrens auf die Packung aufzubringen, gewährleistet eine vollflächige Dekoration mit hochwertiger Grafik für überzeugendes Branding. (Foto: RPC Bebo Plastik)

Das moderne In-Mould-Labeling-Thermoformen (IML-T) von RPC Bebo Plastik verbessert, zusammen mit der betriebseigenen Bebo Print-Deckeldrucktechnik, die Regalpräsenz des Kremgo-Streichkäsesortiments von Tine SA, Norwegens größtem Produzenten, Distributor und Exporteur von Molkereiprodukten.

Der 88 x 88 mm messende quadratische Polypropylen-Becher für die neuen, leichteren Kremgo Lett-Varianten enthält auch einen speziellen Lichtschutz, um den Käse zu schützen und dessen Frische und Geschmack zu bewahren.

Die Fähigkeit des IML-T-Verfahrens, die vorgedruckten Etiketten während des Thermoformverfahrens auf die Packung aufzubringen, gewährleistet eine vollflächige Dekoration mit hochwertiger Grafik für überzeugendes Branding. Ein weiteres Plus dabei ist die Bebo Print-Technik des Druckens des Deckelbogens vor dem Thermoformen, wodurch auch die gesamte Deckelfläche abgedeckt wird.

Der auffällige und ansprechende Look dieser Packung sticht im hart umkämpften Einzelhandel hervor, während das leichtgewichtige, handliche Design unübertroffen verbraucherfreundlich ist.

Über die Firma
RPC Bebo Plastik GmbH
Bremervörde
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!