Home Produkte Packmittel Duo Plast erweitert Angebot der Duo Food Contact Folie

Folie

Duo Plast erweitert Angebot der Duo Food Contact Folie

Foto: Duo Plast
Foto: Duo Plast

Die Food Contact Folie, die speziell für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln entwickelt wurde, ist um eine Vielzahl an Varianten gewachsen. Das Unternehmen erhielt 2011 als einer der ersten Folienhersteller in Europa eine lebensmittelrechtliche Konformitätserklärung nach EU-Verordnung 10/2011 für die Stretchfolie. Diese wird darüber hinaus nach strengsten Hygienerichtlinien im Rahmen des globalen Standards BRC/IoP produziert. Jetzt präsentiert das Unternehmen weitere Varianten der Stretchfolie, die die strengen Grenzwerte nach der EU-Verordnung 10/2011 einhalten. Neben der bereits existierenden Stärke 15 μm ist die Stretch­folie nun auch in den Stärken 12 μm, 17 μm, 20 μm und 23 μm erhältlich. Darüber hinaus bietet der Folienhersteller die Folie in starker Haftung oder als patentierte DDK-Variante an. Neben der standardmäßigen transparenten Stretch­folie kann die Folie nun nach Wunsch auch blau-transluzent eingefärbt werden. Die blau-transluzente Einfärbung bietet der Lebensmittelindustrie beim direkten Verpacken der Lebensmittel weitere Vorteile. Sollten Rückstände der Stretchfolie auf den Lebensmitteln haften bleiben, sind diese durch die Einfärbung sofort erkennbar.

Technische Details

  • nach EU-Verordnung 10/2011
  • nach Standard BRC/IoP produziert
  • blau-transluzent möglich

 

Über die Firma
Duo-Plast AG Folienverpackungen
Lauterbach
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!