Produktinspektion

Kamerasystem für die Tabletten- und Kapsel-Inspektion auf Zählmaschinen von Meliscout

Foto: Meliscout
Foto: Meliscout

Das Alleinstellungsmerkmal: Alle Produkte werden direkt auf der Vibrationsrinne der Zuführeinheit inspiziert und Defekte umgehend ausgeschleust. Die Inspektionseinheit hat einen inte­grierten Einzelauswurf, der fehlerhafte Tabletten und Bruchstücke präzise und zuverlässig auswirft. Jede Förderspur des Vibrationsblechs besitzt eine eigene Absaugeinheit, die im Falle eines auszuwerfenden Produkts hervorschnellt, absaugt und danach wieder zurückfährt. Herkömmliche Systeme schleusen üblicherweise befüllte Flaschen aus, wodurch die Ausbringung der Zählmaschine sinkt. Durch die Einzelabsaugung des Systems bleibt die Ausbringung der Zählmaschine fast unverändert. Von dem schnellen hochauflösenden Farbkamerasystem werden folgende Fehler erkannt: Fremdprodukt-Untermischungen die sich durch Farbabweichungen oder Größenabweichungen darstellen, Bruch, Abplatzungen, teilweise helle oder dunkle Flecken und Coating-Defekte. Am Messstand von R. Deckert war das innovative System in Produktionsgeschwindigkeit zu sehen. Integriert in die ausgestellte Hochleistungs-Tabletten-Zähl- und Abfüllanlage sorgte es für reges Interesse.

Produkte:

  • Qualtitätssicherungs- und Inspektionssysteme für die pharmazeutische und chemische Verpackungsindustrie

 

Über die Firma
Meliscout GmbH
Alsbach-Hähnlein
Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!