Ipack-Ima

Ipack-Ima mit neuem Ausstellungsbereich Ipack-Mat

Die Verpackungsmesse Ipack-Ima findet auf dem Mailänder Messegelände Fiera Milano vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 statt. (Foto: Ipack-Ima)
Die Verpackungsmesse Ipack-Ima findet auf dem Mailänder Messegelände Fiera Milano vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 statt. (Foto: Ipack-Ima)

Auf der Verpackungsmesse Ipack-Ima, die auf dem Mailänder Messegelände Fiera Milano vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 stattfindet, wird das Angebot durch eine Sonderfläche für Premiumverpackungen für Kosmetik, Mode, Lebensmittel und Getränke, Süßwaren, Wein und Spirituosen, Nutraceuticals, Dekor, intelligente Verpackungen, Schutzverpackungen für Spezialprodukte und Öko-Verpackungen abgerundet.

Die Ipack-Mat-Sonderfläche wird im Halle 14 eingerichtet, einem zentralen Ort der Messe und damit eng verbunden mit der Plast-Mat. Dabei handelt es sich um ein ergänzendes Projekt parallel zur Veranstaltung Plast 2018, welche gleichzeitig in benachbarten Hallen stattfinden wird.

Das gemeinsame Ziel ist es, Unternehmen einen Treffpunkt zu bieten, die fortschrittliche Verpackungsdesign- und Produktionslösungen (Ipack-Mat) und Objekte aus innovativen Kunststoffen (Plast-Mat) anbieten oder suchen.

Um die Teilnahme an dieser Sonderfläche zu erleichtern wird Ipack-Ima potentiellen Ausstellern ein All-Inclusive-Angebot anbieten, welches Werbewirksamkeit sowohl vor als auch während der Messe garantiert. Das Angebot sieht vollständig ausgestattete Messestände ab 12 Quadratmetern sowie eine maßgeschneiderte Werbekampagne in Fachzeitschriften sowie ergänzende Dienstleistungen zu einem Sonderpreis vor. Außerdem soll der Ipack-Mat-Bereich leicht erkennbar für die Besucher sein.

Über die Firma
Ipack-Ima spa
Milano
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!